Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Kultur & Tourismus,Stadtportrait,Aschaffenburger Persönlichkeiten,Stadtoberhäupter

Inhalt

Stadtoberhäupter

Klaus Herzog

Geboren am 29. März 1951 in Aschaffenburg-Obernau.

Nach Volksschule, Realschule und Abitur studierte er an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt Germanistik, Politische Wissenschaften, Katholische Religion und Arbeitslehre. Er trat 1980 in den Schuldienst ein und war 20 Jahre lang als Gymnasiallehrer an der Ludwig-Geissler-Schule für Elektrotechnik, Naturwissenschaften und Maschinenbau in Hanau tätig.
Klaus Herzog gehört seit 1978 dem Aschaffenburger Stadtrat an und ist seit Mai 2000 Oberbürgermeister der Stadt Aschaffenburg. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.