Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Kultur & Tourismus,Stadtportrait,Aschaffenburger Persönlichkeiten,Träger der Bürgermedaille

Inhalt

Träger der Bürgermedaille

Otmar Kaup

Geboren am 25. September 1928 in Aschaffenburg

Otmar Kaup erlernte den Beruf des Schmiedes und studierte danach Maschinenbau. 1959 erfand er als Konstrukteur bei den Güldner-Werken (heute Linde) den ersten hydrostatisch angetriebenen Gabelstapler. 1962 gründete er mit seinem Vater eine eigene Firma, die heute mit 500 Mitarbeitern das weltweit zweitgrößte Maschinenbau-Unternehmen für Gabelstapler-Anbaugeräte ist.
Trotz dieser Expansion hat er für seinen Firmensitz stets der Stadt Aschaffenburg die Treue gehalten. Auch galt sein Augenmerk immer der Ausbildung von möglichst vielen Lehrlingen, die fast ausnahmslos in feste Arbeitsverhältnisse übernommen wurden.