Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite

Inhalt

Coronavirus: Informationen, Antworten und Verhaltensregeln

12.11.2020:

Impfzentrum: Planungsgruppe geht an die Arbeit

Bis 15. Dezember müssen alle Landkreise und kreisfreien Städte ein lokales Impfzentrum und ein mobiles Impfteam aufgebaut haben. Das hat das Bayerische Gesundheitsministerium angeordnet.
In Aschaffenburg wird sich in den nächsten Wochen eine Planungsgruppe aus Mitgliedern der Koordinierungsgruppe Corona (KoordG Corona) mit der Koordinierung befassen. In einem ersten Schritt soll ein geeigneter Standort gefunden werden. Anschließend werden Arbeitsstrukturen festgelegt, Material und Einrichtung beschafft und Personal rekrutiert. Mit dem Landkreis soll es Kooperationen geben.
„Bis 15. Dezember ein betriebsfähiges Zentrum mit Terminkoordinierungsstelle, Lagerkapazitäten und ausreichend Personal aufzubauen, ist eine große Herausforderung“, so Mark Weigandt, Leiter der KoordG Corona. „Aber auch die Einrichtung des Testzentrums auf dem Volksfestplatz haben wir gestemmt. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass wir den Zeitplan einhalten.“