Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Informationen zur Impfung

Inhalt

Informationen zur Impfung

Warum ein gemeinsames Impfzentrum für Stadt und Landkreis?

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) hat in seiner Fachempfehlung zur Einrichtung der bayerischen Impfzentren den Betrieb eines gemeinsamen Impfzentrums empfohlen, wenn zwischen einer kreisfreien Stadt und einem Landkreis enge räumliche und organisatorische Verbindungen bestehen. Nachdem sich für Stadt und Landkreis Aschaffenburg ein gemeinsames Gesundheitsamt verantwortlich zeichnet, ist beim Betrieb eines gemeinsamen Impfzentrums von wesentlichen Synergieeffekten in der Praxis auszugehen. Zudem wird für den Betrieb des stationären Impfzentrums sowie der mobilen Impfteams umfangreiches, medizinisches und ärztliches Personal benötigt, das in der aktuellen Situation nur begrenzt verfügbar ist. Aus diesen Gründen haben sich Stadt und Landkreis Aschaffenburg zum Betrieb eines gemeinsamen Impfzentrums ent-schlossen.