Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Sport & Freizeit, Kommunale Gesundheitsfürsorge und Prävention, Bewegung im Park 2021, Hygieneregeln,

Inhalt

Hygieneregeln Bewegung im Park 2021

Für eine problemlose Durchführung bitten wir Sie dringend, sich an die vorgeschriebenen Corona-Hygieneregeln zu halten. Grundlage bildet das Rahmenhygienekonzept Sport des Bayrischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration sowie für Gesundheit und Pflege vom 10. Juni 2021 (BayMBl. 2021 Nr. 401) sowie die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

  1. Die Teilnahme an den Bewegungseinheiten ist nur mit Abgabe der Kontaktdaten möglich. Vordrucke finden Sie auf unserer Homepage. Pro Kurs ist je ein Vordruck ausgefüllt beim Trainer/der Trainerin abzugeben. Dieser Vordruck ist Voraussetzung für die Teilnahme.
  2. Ein Mindestabstand von 1,5m muss zwingend eingehalten werden, lieber etwas mehr als zu wenig.
  3. Bei Unterschreitung des Mindestabstands von 1,5m sind Sie verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  4. Beim Betreten der Bewegungsfläche nehmen Sie an den Stellen Ihren Platz ein, der von der Trainerin/dem Trainer für Sie vorgesehen ist.
  5. Die Nies- und Hustenetikette ist einzuhalten.
  6. Bitte verzichten Sie auf Körperkontakt – auch zur Begrüßung und Verabschiedung. Auch die Trainerinnen und Trainer werden auf jeglichen Körperkontakt verzichten.
  7. Bitte bleiben Sie dem Kurs fern, sollten Sie Anzeichen von Erkältungs- und Atemwegsinfektionen haben, ebenso, wenn Sie Kontakt zu COVID-19 Fällen in den letzten 14 Tagen hatten oder sich in Quarantäne befinden.
  8. Ein längeres Verweilen vor und nach dem Kurs in größeren Gruppen ist untersagt.
  9. Der Veranstalter behält sich vor, die Kurse aufgrund Änderungen des Infektionsschutzgesetzes bzw. Veränderung des Pandemiegeschehens kurzfristig abzusagen.