Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender

Inhalt

Suche im Veranstaltungskalender

(Eingabe im Format TT.MM.JJJJ)
(Eingabe im Format TT.MM.JJJJ)
Die Suche ergab 144 Ergebnisse
Seite 1 von 18 nächste Seite
  • 16.10.2019 , 19:30 Uhr
    Bühne: Gala - Benefizkonzert

    30 Jahre Mauerfall - 70 Jahre Grundgesetz - eine deutsche Geschichte

    Ort: Stadthalle am Schloss

    Gala - Benefizkonzert
  • 16.10.2019 , 19:30 Uhr
    Bühne: "Homo Faber"

    Mit sinnlicher wie präziser Sprache thematisiert Max Frisch die zentrale Frage nach der Stellung des Menschen zwischen Chaos und Struktur

    Ort: Stadttheater

    "Homo Faber"
  • 16.10.2019 , 19:00 Uhr
    Bühne: Günter Geisler "Heimat-Ein märchenhafter Exkurs“

    Weitere Mitwirkende sind Hilde Stapf und weitere Mitglieder des Märchentheater-Teams. Eintritt frei

    Ort: Märchentheater

    Günter Geisler "Heimat-Ein märchenhafter Exkurs“
  • 17.10.2019 , 14:30 Uhr
    Bühne: "Homo Faber"

    Mit sinnlicher wie präziser Sprache thematisiert Max Frisch die zentrale Frage nach der Stellung des Menschen zwischen Chaos und Struktur

    Ort: Stadttheater

    "Homo Faber"
  • 17.10.2019 , 20:00 Uhr
    Bühne: 1. Allg. Babenhäuser Pfarrer(!)Kabarett "Kuh ohne Deuter"

    In Ihrem 13. Programm geben Hans-Joachim Greifenstein und Clajo Herrmann wieder intelligente Fragen auf dumme Antworten

    Ort: Hofgarten-Kabarett

    1. Allg. Babenhäuser Pfarrer(!)Kabarett "Kuh ohne Deuter"
  • 17.10.2019 , 20:00 Uhr
    Bühne: Detlef Soost "Scheiss drauf, mach’s einfach" (Live-Show)

    Der Motivations-Coach teilt erstmals seine gesamten Erfahrungen und hilft Alltagsängste und innere Widerstände zu überwinden

    Ort: Stadthalle am Schloss

    Detlef Soost "Scheiss drauf, mach’s einfach" (Live-Show)
  • 18.10.2019 , 20:00 Uhr
    Bühne: "Außer Kontrolle“ (Kriminalkomödie)

    Manch ein Politiker hat eine Leiche im Keller, das ist nichts Neues

    Ort: Junge Bühne

    "Außer Kontrolle“ (Kriminalkomödie)
  • 18.10.2019 , 20:00 Uhr
    Bühne: Sven Hieronymus "als ob!"

    Der Rocker ist zwar älter geworden, aber nichts hat sich verbessert. Er ist immer noch der Depp in der Familie und niemand kann ihn zu Hause leiden

    Ort: Hofgarten-Kabarett

    Sven Hieronymus "als ob!"