Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender

Inhalt

Suche im Veranstaltungskalender

(Eingabe im Format TT.MM.JJJJ)
(Eingabe im Format TT.MM.JJJJ)
Die Suche ergab 32 Ergebnisse
Seite 1 von 4 nächste Seite
  • 05.07.2019 , 20:00 Uhr
    Bühne: "Ziemlich beste Freunde" (Komödie)

    Nach dem gleichnamigen Film von Olivier Nakache & Éric Toledano

    Ort: Erthal-Theater

    "Ziemlich beste Freunde" (Komödie)
  • 05.07.2019 , 10:00 Uhr
    Ausstellungen: Tim Otto Roth "Logische Phantasien" (Eröffnung verschoben)

    Verzögerung bei der Wiedereröffnung der Kunsthalle Jesuitenkirche

    Ort: Kunsthalle Jesuitenkirche

    Tim Otto Roth "Logische Phantasien" (Eröffnung verschoben)
  • 05.07.2019 , 14:00 Uhr
    Ausstellungen: Ernst Ludwig Kirchner – LebensSTATIONEN

    Eine Kabinettausstellung lenkt unter dem Motto Christian Schad und Ernst Ludwig Kirchner in Aschaffenburg den Blick auf eine Ausstellung mit Kirchner-Grafiken im Jahr 1948

    Ort: Kirchner-Haus

    Ernst Ludwig Kirchner – LebensSTATIONEN
  • 05.07.2019 , 18:00 Uhr
    Feste: 53. Kippenburgfest

    Bieranstich durch Bürgermeister und Küchenoffizier Jürgen Herzing und Musikkapelle "Spessarteichen"

    Ort: Kippenburg

    53. Kippenburgfest
  • 05.07.2019 , 18:30 Uhr
    Bühne: Tour De Farce – "Ehe währt für immer“ (Komödie)

    Open Air Sommertheater. Eine Kombination aus kulturellen und kulinarischen Höhepunkten unter freiem Himmel

    Ort: L'Erba Voglio Events & Catering

    Tour De Farce – "Ehe währt für immer“ (Komödie)
  • 05.07.2019 , 9:00~ Uhr
    Ausstellungen: "Moment mal!“

    Seit Frühjahr 2013 erscheint im Main Echo die Kolumne "Moment mal“ von Burkard Vogt. Darin greift er Themen und Situationen aus dem Leben auf und versucht, sie mit dem Filter einer christlichen Weltsicht zu deuten

    Ort: Martinushaus

    "Moment mal!“
  • 05.07.2019 , 8:00~ Uhr
    Ausstellungen: "100 Jahre Frauenwahlrecht - Mütter des Grundgesetzes"

    Auf 17 Plakaten werden Lebensbilder von Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel gezeigt-den vier weiblichen Mitgliedern des Parlamentarischen Rates

    Ort: VHS-Haus

    "100 Jahre Frauenwahlrecht - Mütter des Grundgesetzes"