Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Suzanne von Borsody und casalQuartett

Inhalt

Veranstaltungskalender

Musik

Suzanne von Borsody und casalQuartett

Suzanne von Borsody, Rezitation
Felix Froschhammer und Rachel Späth, Violine
Markus Fleck, Viola
Andreas Fleck, Violoncello
Die Fülle an Kompositionen, mit denen Franz Schubert die Welt der Musik für immer verändert hat, ist so gewaltig, dass man schnell vergisst, wie kurz sein Leben war. Von frühester Kindheit an mit klingenden Tönen vertraut, vollendete er nahezu 1000 Werke, bevor er an den Folgen einer Syphilisinfektion mit nur 31 Jahren starb.
Obwohl Schubert nur wenige Reisen unternahm und selten Wien verließ, finden sich zahllose dokumentarische Aufzeichnungen aus seiner Zeit. Briefe, Tagebucheintragungen, Zeitungsmeldungen, Schulzeugnisse etc., die sein Leben aus vielerlei Perspektiven unmittelbar nachvollziehbar machen. Von der Schulzeit im Konvikt, seinen Jahren als Lehrer adliger Komtessen, Bittbriefen an Verlage und Berühmtheiten, Konflikten mit dem Gesetz bis zu nächtlichen Kneipentouren mit den Freunden: Das unspektakuläre, aber faszinierend farbige Dasein eines Genies wird lebendig. Getragen durch seine berührende und leidenschaftliche, unsterbliche Musik entsteht das Bild eines Künstlers zwischen Humor und Verzweiflung, Liebe und Einsamkeit, zwischen Lebenskampf und Hoffnung.
Gelesen von einer der beeindruckendsten deutschen Schauspielerinnen unserer Tage, gespielt vom casalQuartett mit größter Musikalität und Ausdrucksvielfalt, prägt sich dieser Abend tief in die Herzen seiner Zuhörer.
Theaterkasse im Stadttheater
Schlossgasse 8
63739 Aschaffenburg
Telefon 06021 / 330 1888
Fax 06021 / 330 1889
theaterkasse@aschaffenburg.de
Öffnungszeiten
September bis Dezember: Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr | Sa 10:00-13:00 Uhr
Januar bis Juli: Mo-Fr 13:00-18:00 Uhr | Sa 10:00-13:00 Uhr
Geschlossen: 27.12.2016 bis 02.01.2017 | 27.02.2017 bis 28.02.2017

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    Suzanne von Borsody und casalQuartett
    Abonnementreihe:
    freier Verkauf
    Kategorie:
    Musik – Musik
    Datum:
    24.11.2017
    Uhrzeit:
    20:00- Uhr
    Karten:
    Theaterkasse, Tel. 06021/330 1888
    Sonstiges:
    Bühne 1
    Infos:
    www.stadttheater-aschaffenburg.de