Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Lisa Catena: Grenzwertig

Inhalt

Veranstaltungskalender

Kabarett/Kleinkunst

Lisa Catena: Grenzwertig

Wo hört Satire auf und wo fängt Politik an? Und was bedeutet es für den Berufstand des Satirikers, wenn mittlerweile die meisten Länder von Komikern und Clowns regiert werden?  Lisa Catena ist der Grenzzaun im Kabarett: Unter Strom, aber offen für jeden, der eintreten will. Sie zeigt, dass sich jenseits von Gut und Böse Grauzonen eröffnen. Die zu erkunden, mag an die Schmerzgrenze gehen, ist aber alleweil spannender als die ausgelatschten Pfade der Moral. Und ja, an diesem Grenzzaun wird geschossen. Zwar mit Pointen, dafür aus vollen Rohren. Ihre Sporen auf der Bühne verdiente sich Lisa Catena als Gitarristin einer Punkband. Doch in Zeiten, wo Rockstars golfspielende Veganer mit eigener Turnschuhlinie sind, ist das Kabarett das neue Rock 'n' roll: respektlos, aktuell und mitten in die Fresse. Dabei hat Catena auch eine hochseriöse Seite: Wo sonst kriegen Sie zertifizierte Pointen aus Freilaufhaltung? Wer sonst schickt die Pegida-Demonstranten zum Schweizer Integrationstest und rettet mit Fussballgöttern Ihre arme Seele? Catena ist selbst für Bürger mit Frustrationshintergrund geeignet: Zwar Ausländerin - aber morgen wieder weg. Sie erklärt, warum Wilhelm Tell in Deutschland nicht funktionieren würde und weshalb die Österreicher immer die Bösen sind. In ihrem Heimatland räumte Catena in drei Jahren sämtliche Preise ab (Swiss Comedy Award, Förderpreis Oltner Kabarett-Tage, Goldige Biberflade) und verschonte auch den Kabarett Kaktus 2015 in München nicht. Seit 2012 tourt sie mit eigenen Kabarettprogrammen und aktuell mit ihrem ersten Kabarettsolo für das deutsche Publikum. Getreu ihrem Motto: „Politik ist wie Rockmusik“ wagt Lisa Catena nun den Blick über Grenzen und beleuchtet die politische Lage in Deutschland aus ihrer ganz eigenen Schweizer Sicht.
Freuen Sie sich auf einen lustvollen Biss in die Wade der aktuellen Politik!   www.lisacatena.de
Vorverkaufsstellen:
Kartenkiosk in der Stadthalle
am Marktplatz
63739 Aschaffenburg
Tel: 06073/722740
Mo - Fr 10:00 - 14:00 und 15:00 - 18:00 Uhr,
Sa 10:00 - 14:00 Uhr

Main - Echo Geschäftsstelle
Goldbacher Str. 25 - 27
63739 - Aschaffenburg
Tel: 06021 - 396 1327
Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Sa 9:00 - 13:00 Uhr

Zigarren-Stenger
Sandgasse 30
63739 - Aschaffenburg
Tel: 06021 - 23355
Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Sa 9:00 - 14:00 Uhr

Theaterkasse des Stadttheaters
Schloßgasse 8
63739 Aschaffenburg
Tel: 06021 - 3301888
Mo - Fr 13:00 - 18:00 Uhr
Sa 11:00 - 13:00 Uhr

Ticketservice Alzenau
Hanauer Str. 64 (1.OG)
63755 Alzenau
Tel: 06023 - 310940
Mo und Fr 15:00 - 18:00 Uhr
Do 10:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsdaten
Adresse
  • Hofgarten Kabarett
    Hofgartenstraße 1a
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021 200 455
    Telefax:
    06021 200477