Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Klaus Herber "Die eigene Stromtankstelle" (abgesagt)

Inhalt

Veranstaltungskalender

Vorträge/Lesungen

Klaus Herber "Die eigene Stromtankstelle" (abgesagt)

Mit jedem verkauften E-Mobil verbessert sich die Klimabilanz der Autoindustrie. Trotzdem ist zu beachten: Nur wer Ökostrom lädt, fährt wirklich emissionsfrei! Wenn auch Sie planen ein Elektroauto zu kaufen, dann brauchen Sie neben einem geeigneten und kostengünstigen Stromtarif jedoch auch die richtige Lademöglichkeit. Ein E-Auto sollte nämlich nur im „Notfall“ an einer normalen Haushaltssteckdose aufgeladen werden, da der Ladevorgang hier lange dauert und die Steckdose stark belastet wird. Besser, schneller und sicherer lädt man sein Elektrofahrzeug mit einer sogenannten Wallbox. Unser Referent beantwortet Ihnen alle wichtigen Fragen rund um das Thema „die eigene Stromtankstelle“.

Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021/38688-0
www.vhs-aschaffenburg.de

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    Klaus Herber "Die eigene Stromtankstelle" (abgesagt)
    Kategorie:
    Vorträge/Lesungen – Vorträge/Lesungen
    Datum:
    02.04.2020
    Uhrzeit:
    19:00- Uhr
    Infos:
    www.vhs-aschaffenburg.de