Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Pam Pam Ida - abgesagt

Inhalt

Veranstaltungskalender

Musik

Pam Pam Ida - abgesagt

Zwischen Falco und Flöten, Sentimentalität und Sarkasmus: Pam Pam Ida sind wohl mit das Außergewöhnlichste, was Deutschlands Musiklandschaft in letzter Zeit zu bieten hat. Eine avantgardistische Melange mit bayerischen Untertönen.
Im turbulentesten Jahr der Musikindustrie leuchtet ein rettendes Licht vom Sternenhimmel: Pam Pam Ida haben Ende September ihr neues Album „Frei“ veröffentlicht. Die dicken Lettern des Titels in schwarz auf rot machen deutlich, diese Scheibe ist heilige Schrift und Geheimdokument zugleich. Frei wird, wer „Frei“ hört. Kryptische Zeichen bergen alte Weisheiten und die Szenerie des Covers beweist: Pam Pam Ida haben in einer anderen Welt bislang Unvorstellbares gefunden und nehmen ihre Publikum mit auf eine ohrenöffnende Abenteuerreise.
Nach Optimist (2017) und Sauber (2019) bereichern Pam Pam Ida die Pop-Szene wieder mit ihrem ausgefallenen Verständnis des Genres. Das bezieht sich nicht nur auf die bayerischen Texte – keine Angst: Die Band stellt Übersetzungen zur Verfügung. Hier paart sich ernsthafte, lyrische Tiefe mit verspielten Arrangements zwischen Synthies, Streichquartett und Bongo. Darüber singt Andreas Eckert so charismatisch wie energetisch vom Altwerden, verpassten Chancen und der Flucht ins Frei sein.

Karten: Fon: 06021 27239, Fax: 06021 29874, e-Mail: info@colos-saal.de, www.colos-saal.de

 

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    Pam Pam Ida - abgesagt
    Kategorie:
    Musik – Musik
    Datum:
    05.11.2020
    Uhrzeit:
    20:00- Uhr
    Karten:
    Fon: 06021 27239, www.colos-saal.de
    Infos:
    www.colos-saal.de