Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,"Gemaltes von Walla"

Inhalt

Veranstaltungskalender

Ausstellungen

"Gemaltes von Walla"

Werke von Walla Kuhn
13. Juli bis 7. September 2019
Kunstwerkstatt am Theaterplatz, Aschaffenburg
Walla Kuhn wurde 1951 in Aschaffenburg geboren. Nach Abschluss ihrer Schul- und Lehrzeit ging sie nach Salzburg und Wien. Seit 1974 widmet sich Walla Kuhn intensiv der Malerei. Am Beginn Ihrer Laufbahn stand ihr die Kunstlehrerin Elisabeth Bering zur Seite. Heute arbeitet die Künstlerin vorwiegend in Acryl. Sie bevorzugt auf altes Holz zu malen. Dabei zeigt sie dem Betrachter eine breite Motiv- und Themenauswahl. „ Altes Holz hat für mich einen besonderen Reiz; es hatte schon ein anderes Leben, welches spürbar ist!“, so die Künstlerin. Eintritt: frei
Vernissage: Sa., 13.7., 19–23 Uhr
Öffnungszeiten: Di. & Mi. 10–17 Uhr sowie nach Vereinbarung, Telefon (06021) 335570
Adresse Veranstaltungsort: Kunstwerkstatt am Theaterplatz, Dalbergstraße 20, Aschaffenburg
www.farbmalerin.de, www.aschaffenburger-kulturtage.de

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    "Gemaltes von Walla"
    Kategorie:
    Ausstellungen – Ausstellungen
    Uhrzeit:
    10:00-17:00 Uhr
    Infos:
    www.farbmalerin.de