Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Weimarer Bläserquintett

Inhalt

Veranstaltungskalender

Kammerkonzerte

Weimarer Bläserquintett

Tomo Jäckle, Flöte | Frederike Timmermann, Oboe | Sebastian Lambertz, Klarinette | Stephan Schottstädt, Horn | Jacob Karwath, Fagott
Papa Haydn und seine Kinder
Joseph Haydn (1732-1809): Divertimento B-Dur Hob.II:46 (bearb. von Harold Perry)
Franz Danzi (1763-1826): Bläserquintett B-Dur op. 56 Nr. 1
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Die Zauberflöte KV 620, Ouvertüre (bearb. von Joachim Linckelmann)
Anton Reicha (1770-1836): Bläserquintett Es-Dur op. 88 Nr. 2
Ludwig van Beethoven (1770-1827): Oktett Es-Dur op. 103 (bearb. von Guido Schäfer)
Seinen bisher größten Erfolg verbuchte das Weimarer Bläserquintett 2006 mit einem 3. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München. 2010 unterstrich das Ensemble seine Qualität und wurde beim Deutschen Musikwettbewerb mit einem Stipendium der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler ausgezeichnet.
Das Ensemble konzertiert auf bedeutenden Podien, dazu zählen Auftritte u. a. in der Kölner Philharmonie, der Tonhalle Düsseldorf, dem Konzerthaus Berlin, der Essener Philharmonie und dem Herkulessaal München. Darüber hinaus war das Quintett bereits bei zahlreichen Festivals und renommierten Kammermusikreihen wie dem Schleswig-Holstein-Musikfestival, dem Mecklenburg-Vorpommern-Musikfestival, dem Mozartfest Würzburg, oder dem Zermatt Festival zu Gast. Auch auf internationaler Ebene hinterlässt das Quintett seine Spuren. So folgten die fünf Musiker bereits mehreren Einladungen des Goethe-Instituts bzw. des Auswärtigen Amts mit Konzerttourneen nach Indien, Südkorea und Rumänien. Überdies runden zwei Tourneen auf dem luxuriösen Kreuzfahrtschiff MS Europa sowie Konzerte zum Beispiel beim Bundespräsidenten das exklusive Spektrum an Verpflichtungen ab. Gefördert wird das Quintett von der Deutschen Stiftung Musikleben.
Nach den Konzerten können Sie im nahegelegenen Restaurant "Kulinarischer Schönbusch" einkehren – die Küche hat bis 23:15 Uhr geöffnet. Mit einem Abo für die drei Schönbusch-Serenaden sparen Sie 20 %. Nähere Informationen hierzu gibt es an der Theaterkasse oder im Abobüro. Das Wahlabo ist für diese Veranstaltung nicht gültig. Karten: Theaterkasse, Tel. 06021/330 1888

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    Weimarer Bläserquintett
    Abonnementreihe:
    Freier Verkauf
    Kategorie:
    Kammerkonzerte – Kammerkonzerte
    Datum:
    10.05.2018
    Uhrzeit:
    20:00- Uhr
    Karten:
    Theaterkasse im Stadttheater Schlossgasse 8 63739 Aschaffenburg Telefon 0 60 21 – 330 18 88 theaterkasse@aschaffenburg.de
    Sonstiges:
    Infos unter www.stadttheater-aschaffenburg.de
    Infos:
    www.stadttheater-aschaffenburg.de