Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,ABBA Explosion

Inhalt

Veranstaltungskalender

Musik

ABBA Explosion

ABBA-Explosion grenzt sich deutlich ab von anderen Tribute Bands, die die Songs der schwedischen Pop-Legende als Programm haben. Wo andere Coverbands mit Computer- und Bandeinspielungen aufwarten, setzen die Musiker von ABBA-Explosion auf einen filigranen, explosiven und mitreißenden Live-Sound. Die Stimmen der Lead-Sängerinnen Rebecca und Ully überzeugen durch perfektes Zusammenspiel authentische Stimmaufteilung und Power und verleihen dem typischen Abba-Sound hier und da augenzwinkernd eine rockige Note. Die Band überrascht das Publikum immer wieder durch Einbindungen kurzer Zitate anderer Songs der Musikgeschichte in die ABBA–Songs. So kann beispielsweise ein lateinamerikanischer, karibischer oder auch rockiger Rhythmus „SOS“, „Mama Mia“ und „Waterloo“ eröffnen und unerwartet ins Original übergehen. „Dancing Queen“ könnte auch in einem Beatles- oder Queen-Song enden. Natürlich ist das nur die „musikalische Würze“, die ABBA-Klassiker werden authentisch wiedergegeben, die Songs originalgetreu und doch musikalisch bereichert durch zeitgemäßen Charme und eine abwechslungsreiche Show. Ein weiterer Höhepunkt des Programms ist das „ABBA–Unplugged Medley“, ein mit akustischen Instrumenten arrangiertes Highlight mehrerer ABBA Songs. Und zum Gucken gibt’s auch was, denn Rebecca Kollang und Ully Mathias, aka Agnetha und Anni-Frid, überzeugen nicht nur mit Stimme, sondern auch mit Sexappeal in extravaganten Bühnenoutfits.
Die Besetzung: Ully Mathias – Gesang, Rebecca Kollang – Gesang, Andy Kirchner – Gitarre, Jörg Dewald – Keyboards, Gesang, Klaus Bussalb – Bass, Harald Heinl – Drums

Karten: Fon: 06021 27239, Fax: 06021 29874, e-Mail: info@colos-saal.de
www.colos-saal.de

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    ABBA Explosion
    Kategorie:
    Musik – Musik
    Datum:
    21.02.2020
    Uhrzeit:
    20:00- Uhr
    Karten:
    Fon: 06021 27239, www.colos-saal.de
    Sonstiges:
    Einlass 19 Uhr, Email: info@colos-saal.de
    Infos:
    www.colos-saal.de