Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Klavierabend - verlegt auf den 14.März

Inhalt

Veranstaltungskalender

Musik

Klavierabend - verlegt auf den 14.März

Burkard Schliessmann spielt im Ridinger-Saal des Schlosses Johannisburg ein Konzert mit Werken von Bach, Mendelssohn, Schumann und Chopin
STEINWAY & SONS Hamburg stellt für dieses Konzert ein eigens vom Künstler ausgesuchtes Instrument zur Verfügung. Präsentiert werden wird an diesem Abend außerdem Schliessmanns neue CD-Einspielungen »FANTASIES« mit Werken von Robert Schumann, die beim englischen Major-Label »Divine Art« erscheinen werden.
Burkard Schliessmann ist in der internationalen Musikszene seit Jahren ein fester Begriff.
Seine Konzertauftritte in Europa, den USA und Asien werden von Publikum und Kritik
gleichermaßen gefeiert. Schliessmann hat eine Vielzahl von TV- und CD-Produktionen im
In- und Ausland eingespielt. Harold C. Schonberg, ehemaliger Chef-Musikkritiker der
New York Times, schrieb: „Schliessmann’s playing is representative of the best of the
modern school.”
Burkard Schliessmann ist ein Künstler von Weltruf. 2007 erhielt er die Ehrendoktorwürde
der University of Delaware, 2008 wurde er in New York zum „Distinguished University
Professor“ ernannt. Im Februar 2012 verlieh ihm die renommierte Bastyr-University in Seattle, Washington-State, USA, die höchste amerikanisch-akademische Auszeichnung, die
„President‘s Citation“.
Seine Interpretationen erhielten zahlreiche internationale Preise und Auszeichnungen.
2019: Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt /Main
2019: International Acoustic Music Awards IAMA ", Ft. Lauderdale, USA
TOP-Finalist »Classics«, „Classical - Instrumental Performance“.
2018: »Global Music Awards« USA: 2 Goldmedaillen »Awards of Excellence« von für seine Schumann Interpretation (Bayer, BR 100311).
2018: »Global Music Awards« USA: 3 Silbermedaillen "Outstanding Achievement" für seine Bach Interpretationen, ‘Bach Keyboard Works’ (Divine Art, ddc 25751).
2017: »Global Music Awards« USA: 3 Silbermedaillen "Outstanding Achievement" für seine Chopin Interpretationen ‘Chronological Chopin’ (Divine Art, ddc 25752).
2008: »MusicWeb International« UK: „Recording of the Year“: Goldberg-Variationen Joh. Seb. Bach
2010: »American Record Guide« USA: „Critics Choice-Award“: ‘Chopin-Schumann Anniversary-Edition’:
“I rank this Chopin among the best available. With both the technique and intellect to do just about anything he wants, Schliessmann's strength is in the lyrical, legato melodies that make Chopin's music such a cornerstone of the piano repertoire.” (James Harrington)
Burkard Schliessmann zählt nicht nur zu den außergewöhnlichsten Künstlerpersönlichkeiten und erfolgreichsten Pianisten unserer Zeit, er ist Dank der Kraft seiner Musik auch eine engagierter Botschafter für die Verständigung von Menschen durch Musik und widmet sich sozialen und ökologischen Projekten, wie der Project Aware Foundation for the "Protecting of  Our Ocean Planet" and „Protect the Sharks“ der weltweit führenden Taucherorganisation PADI, der er seit vielen Jahren als Master-Instructor angehört.
Es gibt also viele Gründe, an diesem einmaligen Klavierabend »live« dabei zu sein.
Mehr über Burkard Schliessmann: www.schliessmann.com und
https://www.byarrangementwithjackprice.com/burkard-schliessmann-piano
Dieses Konzert wird durch das außerordentliche Sponsoring der TARGO-Bank ermöglicht.

Veranstaltungsdaten