Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Nikita Miller "Auf dem Weg ein Mann zu werden"

Inhalt

Veranstaltungskalender

Bühne

Nikita Miller "Auf dem Weg ein Mann zu werden"

Nikita Miller, auf der Suche nach der großen Liebe, durchlebt dabei einen Fehlschlag nach dem anderen bis ihm gesagt wird: „Hör endlich auf, deine Zeit damit zu verschwenden nach der richtigen Frau zu suchen. Versuch stattdessen endlich mal zum richtigen Mann zu werden.“ Doch was macht einen Mann aus? Wenn ich den richtigen Job habe, bin ich ein Mann. Oder muss ich einfach nur viel Geld verdienen? Muss ich hart und intelligent sein? Oder ist Intelligenz nur etwas für Vollidioten? Wie gehe ich mit Frauen um, und wie mit anderen Männern? Beim Ausleben fremder Prinzipien wird Nikita Miller immer wieder vor den Kopf gestoßen. Somit steht für ihn fest: Den Weg, ein Mann zu werden, muss er alleine gehen. Und dabei stößt er auf so manche Erkenntnis. Und das ist Nikita Miller: Er in Kasachstan geboren, in Stuttgart aufgewachsen, bezeichnet sich selbst als comedic Storyteller. Er ist anders deutsch, ist anders komisch, ist philosophisch und direkt. Wenn er mit leichtem russischen Akzent beginnt, seine erste Geschichte auf der Bühne zu erzählen, stehend, mehr als zwei Meter groß, Haare so lang wie ein Streichholzkopf und durchtrainiert wie ein Mönch der Shaolin, ist man froh, wenn er sich setzt, damit er keine Schneise schlägt, falls er mal ins Publikum fällt. Kabarettist Dieter Nuhr sagt über ihn: „Nikita Miller macht etwas, was ich noch nie gesehen habe: Er erzählt witzige Geschichten, die sich aber nicht von Pointe zu Pointe hangeln und gerade deshalb lustig sind. Sein Vortrag hat Tiefe und Authentizität. Die Texte bewegen den Zuschauer, und man hört gerne und gespannt, ja geradezu gefesselt zu. Das ist eine völlig eigene Form von Alltagssatire. Ich bin begeistert!“ Es gibt Comedians, bei denen man schon bei der ersten Begegnung merkt, dass sie einem gefehlt haben. Nikita Miller ist so einer. Und er hat sich auf den Weg gemacht. Und wenn so einer losgeht, dann kommt er auch an! Wo immer das sein mag.

Vorverkaufsstellen:
Kartenkiosk in der Stadthalle
am Marktplatz, Schlossplatz 1
63739 Aschaffenburg
Tel: 06021/21110
Mo-Mi, Fr 10:00 - 14:00 und 15:00 - 18:00 Uhr,
Sa 10:00 - 14:00 Uhr

Main - Echo Geschäftsstelle
Goldbacher Str. 25 - 27
63739 - Aschaffenburg
Tel: 06021 - 396 1327
Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Sa 9:00 - 13:00 Uhr

Zigarren-Stenger
Sandgasse 30
63739 - Aschaffenburg
Tel: 06021 - 23355
Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Sa 9:00 - 14:00 Uhr

Theaterkasse des Stadttheaters
Schloßgasse 8
63739 Aschaffenburg
Tel: 06021 - 3301888
Mo - Fr 13:00 - 18:00 Uhr
Sa 11:00 - 13:00 Uhr

Ticketservice Alzenau
Hanauer Str. 64 (1.OG)
63755 Alzenau
Tel: 06023 - 310940
Mo und Fr 15:00 - 18:00 Uhr
Do 10:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsdaten
Adresse
  • Hofgarten Kabarett
    Hofgartenstraße 1a
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021 200 455
    Telefax:
    06021 200477