Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Prof. Dr.-Ing. Alexander Biedermann "Der gläserne Fahrer: Wenn mein Fahrer mich beobachtet"

Inhalt

Veranstaltungskalender

Vorträge/Lesungen

Prof. Dr.-Ing. Alexander Biedermann "Der gläserne Fahrer: Wenn mein Fahrer mich beobachtet"

Mit jedem Neuwagen erwerben wir eine Fülle an neuen Assistenz- und Sicherheitsfeatures, die das Fahren angenehmer und vor allem sicherer machen sollen. Fahrzeuge, die Fahrbahnmarkierungen und Verkehrsschilder erkennen oder auf Bremsmanöver vorausfahrender Fahrzeuge reagieren, sind für uns schon selbstverständlich. Doch für viele unbemerkt erfassen neue Fahrzeuge nicht nur die Außenwelt, sondern richten unscheinbar verbaute Kameras und eine Vielzahl weiterer Sensoren auch auf den Fahrer. Dieser Vortrag führt in die Technologie der Fahrermodellierung ein und zeigt, wie die Fahrerbeobachtung genutzt werden kann, um Müdigkeit oder gefährliche Ablenkungen des Fahrers zu erkennen. Insbesondere wird erklärt, wieso es beim automatisierten Fahren so wichtig ist zu wissen, womit der Fahrer im Innenraum zugange ist. Werden wir zum gläsernen Fahrer? Was passiert bei einem Unfall mit den Fahrerbeobachtungsdaten? Sollen KFZ-Versicherer auslesen dürfen, ob wir müde oder abgelenkt gefahren sind? Gehören meine Daten mir? Und wer sieht mir vielleicht beim Fahren zu? Der Referent leitete zuletzt in der Automobilindustrie Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum Thema Fahrermodellierung, u.a. im Kontext des automatisierten Fahrens.

 

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    Prof. Dr.-Ing. Alexander Biedermann "Der gläserne Fahrer: Wenn mein Fahrer mich beobachtet"
    Kategorie:
    Vorträge/Lesungen – Vorträge/Lesungen
    Datum:
    21.01.2020
    Uhrzeit:
    19:00- Uhr
    Sonstiges:
    Raum siehe Plakataushang
    Infos:
    www.vhs-aschaffenburg.de
Adresse
  • Volkshochschule (VHS)
    Luitpoldstraße 2
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021 3 86 88 - 0
    Telefax:
    06021 3 86 88 - 20
    Email: