Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,“42. Aschaffenburger Gitarrentage” - Marcin Dylla - Konzert

Inhalt

Veranstaltungskalender

Musik

“42. Aschaffenburger Gitarrentage” - Marcin Dylla - Konzert

Gitarre solo mit einem der begnadetsten Gitarristen auf unserem Planeten
Marcin  Dylla wird von vielen Fachleuten und Musikliebhabern zu den meistbeachteten Gitarrensolisten gezählt. So urteilte beispielsweise die Washington Post nach seiner Amerika-Tour: „Among the most gifted guitarists on the planet.“ Bereits 19 Mal erhielt er den ersten Preis bei internationalen Gitarrenwettbewerben in Europa und den USA. Seine international etablierte Position als außergewöhnliche Musikerpersönlichkeit errang Marcin Dylla dank der Zusammenarbeit mit renommierten Musikern und Orchestern sowie zahlreichen Konzerten in weltberühmten Konzertsälen. Der erste Preis bei der "Guitar Foundation of America International Competition" in Los Angeles führte Dylla auf eine Konzertreise durch mehr als 60 Städte in Nordamerika, Kanada und Mexiko. Nach seinem Konzert in Washington schrieb die Washington Post: "Wenn es irgendwelche Zweifel gab, dass Dylla zu den begabtesten Gitarristen auf dem Planeten zählt, wurden sie am Freitagabend zerstört."
Geboren in Chorzów, erhielt der Musiker seinen ersten Gitarrenunterricht mit 8 Jahren und studierte an der Musikakademie in Katowice, den Musikakademien in Basel und Freiburg sowie am Musikkonservatorium in Maastricht. Marcin Dylla ist derzeit Professor für Gitarre an der Musikakademie in Kattowitz und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
www.aschaffenburger-gitarrentage.de
 

 

 

Veranstaltungsdaten