Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Oratorium von Joseph Haydn "Die Schöpfung"

Inhalt

Veranstaltungskalender

Musik

Oratorium von Joseph Haydn "Die Schöpfung"

Haydn begann die kompositorische Arbeit an dem Oratorium „Die Schöpfung“ wohl im Herbst 1796 und dürfte sie im Frühjahr 1798 abgeschlossen haben. Haydns eigener Aussage nach war die Komposition für ihn eine grundlegende religiöse Erfahrung. »Erst als ich zur Hälfte in meiner Komposition vorgerückt war, merkte ich, daß sie geraten wäre; ich war auch nie so fromm, als während der Zeit, da ich an der Schöpfung arbeitete; täglich fiel ich auf meine Knie nieder, und bat Gott, daß er mir Kraft zur glücklichen Ausführung dieses Werkes verleihen möchte.« Heute gehört „Die Schöpfung“ zur musikalischen Weltliteratur. Mit KMD Christoph Emanuel Seitz musizieren  die Aschaffenburger Kantorei und das Bachcollegium Aschaffenburg.
Erstklassige Solisten konnten für die Aufführung gewonnen werden:
Miriam Feuersinger – Sopran, Sybille Philippin – Alt, Thomas Heyer – Tenor und Hanno Müller-Brachmann als Bariton, der als Lied-,  Konzert- und Opernsänger mit vielen prägenden Musikerpersönlichkeiten unserer Zeit zusammen arbeitet, darunter Sir Simon Rattle, Bernard Haitink, Daniel Barenboim und Andris Nelsons. Karten sind erhältlich im Vorverkauf bei der Buchhandlung Diekmann, im Ökumenischen Kirchenladen, sowie an der Tages, bzw. Abendkasse. Telefonische Vorbestellungen sind im Pfarramt der Christuskirche (06021 380413) möglich.
Joseph Haydn: SCHÖPFUNG
Miriam Feuersinger – Sopran
Thomas Heyer - Tenor
Hanno Müller-Brachmann – Baß
Bachcollegium Aschaffenburg
Aschaffenburger Kantorei
Leitung: Christoph Emanuel Seitz
Eintritt: 25 €/erm. 20 €
Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Diekmann und im Ökumenischen Kirchenladen sowie an der Abendkasse erhältlich.
Tel. Vorbestellung ist im Pfarramt der Christuskirche möglich unter 06021 380413

 

Veranstaltungsdaten