Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,"Vom Werden, Wachsen und Vergehen..."

Inhalt

Veranstaltungskalender

Ausstellungen

"Vom Werden, Wachsen und Vergehen..."

" Die Arbeiten von Franz Weiß gehen tiefer, als es auf den ersten Blick scheinen mag: Aus abstrakten Farbflächen, die am Beginn seines künstlerischen Prozesses stehen, gestaltet Franz Weiß abwechslungsreiche Blumenlandschaften. So entstehen farbige Naturwelten auf Leinwand, kräftig und ausdrucksstark, die der Vielfalt unseres Lebensraumes ein künstlerisches Denkmal setzen..."
" Die Arbeiten von Franz Weiß kreisen um die Schönheit aber auch Verletzlichkeit unserer Mutter Erde im Gedenken an seinen Namensbruder Franz von Assisi. Wir sind nur ein kleiner Teil dieser Natur. Gehen wir sorgsam damit um. Seine Bilder handeln vom ewigen Kreislauf vom Werden, Wachsen und Vergehen....)
Prof. Franz Weiß lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Finklham, mitten in der Naturparkgemeinde Scharten (OÖ) Österreich
1952 geboren in Steyr/Oberösterreich
1980 Schüler von Prof. Raphaela Toledo
Seit 40 Jahren mehr als 300 Einzelausstellungen, Ausstellungs- und Messebeteiligungen in 14 Nationen (A, D, CH, I, B, NL, H, GR, F, GB, SLO, E, Ägypten, USA)
Mitglied (u.a. 13 Jahre im Vorstand) zahlreicher Künstlervereinigungen. 15 Jahre Seminarleiter in den Bildungshäusern Puchberg bei Wels und St. Virgil (Salzburg). Vertreten in österreichischen und ausländischen Galerien, int. Kunstmessen sowie in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen (u.a. in der Kunstsammlung des Landes OÖ).
Galerie MUSCHIK
Roßmarkt 37
63739 Aschaffenburg
Tel. 06021-454708
Fax 06021-454709
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9.30 – 18.00 Uhr
Samstag 9.30 – 16.00 Uhr
www.galerie-muschik.de

 

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    "Vom Werden, Wachsen und Vergehen..."
    Kategorie:
    Ausstellungen – Ausstellungen
    Uhrzeit:
    9:30-18:00 Uhr
    Infos:
    www.galerie-muschik.de