Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Töpferwaren und Keramikkunst im Schlosshof

Inhalt

Veranstaltungskalender

Märkte/Messen

Töpferwaren und Keramikkunst im Schlosshof

Nach einer erfolgreichen Premiere im letzten Jahr findet der Töpfermarkt erneut im tollen Ambiente von Schloss Johannisburg statt. Besonderen Wert legt Veranstalter Stephan Lobensteiner auf Qualität und Vielfalt. Und hier haben Keramik und Töpferei jede Menge zu bieten. Kaum ein anderes Handwerk kann auf eine so lange Geschichte und Tradition zurückblicken. Überall in der Welt sind Gefäße aus Ton für den täglichen Gebrauch unentbehrlich, Keramikkunst ist ein wesentlicher Teil kultureller Identität. Diese Tradition fortzuführen und mit zeitgemäßen Vorstellungen in Einklang zu bringen ist eine große Herausforderung für unsere Töpfer und Keramiker. Ein Töpfermarkt ist das ideale Forum zur Präsentation dieser Ergebnisse. Hier findet die Begegnung statt mit den Handwerkern, die Arbeiten entstehen allesamt in den Werkstätten der Aussteller, z.T. noch in kleinen Familienbetrieben. Massenproduktion und Handelsware wird der Besucher nicht finden, dafür aber Qualität und fachkundige Beratung. Das Angebot der knapp 40 Aussteller umfasst Gebrauchskeramik für den täglichen Einsatz bis zu modernen Arbeiten, Schmuck aus Ton, feines Porzellan, Raku und Gartenobjekte. Neben traditionellem Töpferhandwerk in seiner großen Vielfalt zeigt der Markt modernes Keramik-Design in allen Facetten. Tassen, Teller, Schalen, Krüge und Objektkunst in allen Varianten erwarten den Besucher. Strenge Kriterien bzgl. Professionalität, Originalität und Qualität sind der Maßstab für die Teilnahme am Töpfermarkt. Mit von der Partie sind Töpfer aus ganz Deutschland von Konstanz bis Berlin, aber natürlich auch aus der Region. Im Kindertöpferzelt können unsere kleinen Besucher selbst kreativ werden und man kann Dagmar Griewisch-Berkau beim Drehen auf der Töpferscheibe über die Schulter schauen. Tolle Handwerkskunst und ein einmaliges Ambiente laden ein zu einem spannenden Wochenende. Wer echte Qualität sucht wird hier garantiert fündig.... Ergänzend zur Keramik bietet Korbmachermeister Norbert Grimmer aus dem Erzgebirge ein reichhaltiges Angebot an Körben und Flechtwerk.
Die Schlossweinstuben garantieren eine professionelle kulinarische Verpflegung.
Der Markt findet am 27. und 28. April, Samstag von 10 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr statt, Eintritt pro Tag 2,- Euro, Schüler & Studenten frei.
Der Eintrittspreis berechtigt auch zum freiem Eintritt ins Schloss!
www.maerkte.info

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    Töpferwaren und Keramikkunst im Schlosshof
    Kategorie:
    Märkte/Messen – Märkte/Messen
    Datum:
    28.04.2019
    Uhrzeit:
    11:00-18:00 Uhr
    Infos:
    www.maerkte.info