Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Jazz & Crime Nacht - Grenzgänge

Inhalt

Veranstaltungskalender

Bühne

Jazz & Crime Nacht - Grenzgänge

Klaus Appel & Gäste, Musik
Romy Hausmann, Lesung 

Zum 10. Mal entführen Klaus Appel & Gäste das Publikum wieder mit Musik, Wort und Mord an Schauplätze über die Region hinaus.
Dazu liest Romy Hausmann aus ihrem Psychothriller „Marta schläft“:
Ein toter Liebhaber.
Eine alte Schuld.
Ein bizarres Gerichtsspiel.
Die perfekte Verdächtige für den perfekten Mord?
Romy Hausmann, Jahrgang 1981, hat sich im Februar 2019 mit ihrem Thrillerdebüt Liebes Kind sogleich an die Spitze der deutschen Spannungsliteratur geschrieben: Es landete auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste, die Übersetzungen erscheinen in 15 Ländern. Sie erhielt den Crime Cologne Award 2019 und die Filmrechte wurden hochkarätig verkauft. „Marta schläft“ ist ihr zweiter Thriller.
Klaus Appel & Komplizen präsentieren im musikalischen Teil dieser Nacht Highlights und Evergreens aus den Aschaffenburger Jazz & Crime Festivals der vergangenen Jahre.
Keine Theatercard 25 und kein Abo-Umtausch möglich, es gelten gesonderte Ermäßigungsbedingungen

Theaterkasse im Stadttheater
Schlossgasse 8
63739 Aschaffenburg
Telefon 06021 / 330 1888
Fax 06021 / 330 1889
theaterkasse@aschaffenburg.de

Öffnungszeiten:
September bis Dezember: Di-Fr 10:00-18:00 Uhr | Sa 10:00-13:00 Uhr
Januar bis Juli: Di-Fr 13:00-18:00 Uhr | Sa 10:00-13:00 Uhr
Geschlossen montags, sonntags und feiertags
www.stadttheater-aschaffenburg.de

Veranstaltungsdaten