Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender,Die Kleberstraße

Inhalt

Veranstaltungskalender

Ausstellungen/Museen

Die Kleberstraße

Die Kleberstraße schlägt gleichsam den Bogen aus dem Trubel des Bahnhofsquartiers hin zum Grünzug des offenen Schöntals und lenkt den Blick über die Bäume der Grünanlage hin zum Schloss. In der Kleberstraße gibt es ab dem 2. Juli ein neues Kunstwerk zu besichtigen. Der Aschaffenburger Künstler Gerrit Soltau (BBK) gestaltet mit zwei Fahnen die Brandwand des Hauses Nr. 6. Der Titel des Kunstwerks: „Das Flair Aschaffenburgs. Bögen verbinden wie Mainbrücken: Von einer grünen Umgebung zu einer heiteren Stadt unter blauem Himmel.“
Seit über einem Jahr wird die Kleberstraße von der „Pfostengalerie“ gesäumt: An fünf Pfosten entlang des Straßenzugs werden in jeweils vier Fahrplantafeln Kunstwerke im DIN-A3-Format gezeigt. Inspiriert wurde diese Installation von „BOB“ am Mainufer.
Die Kunstwerke werden in regelmäßigem Turnus ausgetauscht. Zurzeit sind Bettina Klinkigs Asphalttiere zu sehen. In der Museumsnacht gibt es dort um 21 Uhr eine Aktion der Künstlerin: die erste Aschaffenburger Zooführung!
Eintritt: frei | ÖZ: Installation frei einsehbar
Adresse Veranstaltungsort: Haus Nr. 6, Kleberstraße, Aschaffenburg

Veranstaltungsdaten
  • Veranstaltung:
    Die Kleberstraße
    Kategorie:
    Ausstellungen/Museen – Ausstellungen/Museen
    Sonstiges:
    Veranstaltungsort: Haus Nr. 6, Kleberstraße, Aschaffenburg
    Infos:
    www.aschaffenburger-kulturtage.de