Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Veranstaltungskalender

Inhalt

Suche im Veranstaltungskalender

(Eingabe im Format TT.MM.JJJJ)
(Eingabe im Format TT.MM.JJJJ)
Die Suche ergab 17 Ergebnisse
Seite 2 von 3 vorherige Seite , nächste Seite
  • 31.08.2019 , 9:00~ Uhr
    Ausstellungen: "Hund, Katze, Maus – Tiere in Alltag und Mythos"

    Die Sonderausstellung beleuchtet das Verhältnis von Mensch und Tier in der Antike an Hand von herausragenden Objekten aus den Beständen der Münchner Antikensammlungen

    Ort: Pompejanum

    "Hund, Katze, Maus – Tiere in Alltag und Mythos"
  • 31.08.2019 , Uhr
    Ausstellungen: "Ein Collageprojekt an der Haltestelle"

    Künstlerinnen und Künstler gestalten auf vielfältige Weise die Fahrplanhalter der Haltestelle am Mainufer

    Ort: Kunsthaltestelle auf den Mainwiesen

    "Ein Collageprojekt an der Haltestelle"
  • 31.08.2019 , 9:30~ Uhr
    Ausstellungen: "Janosch"

    Janosch hat viele Gesichter. Eintritt frei. Die Bilder können käuflich erworben werden

    Ort: Galerie Muschik

    "Janosch"
  • 31.08.2019 , 10:00 Uhr
    Ausstellungen: "Individualität schafft Vielfalt"

    In seiner Gemeinschaftsausstellung nähert sich der Fotoclub Kleinostheim dem Motto der Kulturtage aus verschiedenen Richtungen

    Ort: Stadtbibliothek

    "Individualität schafft Vielfalt"
  • 31.08.2019 , 11:00 Uhr
    Führungen: "Moi Ascheberg - Aschaffenburg zum Kennenlernen"

    Führung in der Altstadt

    Ort: Tourist-Information

    "Moi Ascheberg - Aschaffenburg zum Kennenlernen"
  • 31.08.2019 , 14:00 Uhr
    Führungen: "Zu Gast beim Pumpen-Anton"

    Das Gentilhaus zum Kennenlernen

    Ort: Gentilhaus

    "Zu Gast beim Pumpen-Anton"
  • 31.08.2019 , 16:00 Uhr
    Führungen: "Sex and Crime im alten Rom"

    Führung zum römisch-antiken Sittenleben. Ab 16 Jahren

    Ort: Pompejanum

    "Sex and Crime im alten Rom"
  • 31.08.2019 , 16:00 Uhr
    Führungen: "Das Mainufer auf dem Weg in die Moderne"

    Themenführung zur Neugestaltung des Aschaffenburger Mainufers mit Petra Harink und Monika Spatz

    Ort: Pompejanum

    "Das Mainufer auf dem Weg in die Moderne"