Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Verwaltung, Stadtrat, Beschlüsse aus nichtöffentlichen Sitzungen

Inhalt

Beschlüsse aus nichtöffentlichen Sitzungen

Beschlüsse aus der nichtöffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzsenats vom 14.9.2020

Umbau Kindergarten Kunterbunt
Für den Umbau des Kindergartens Kunterbunt wurden die Heizungs-/ Lüftungs-/ Sanitärarbeiten im Juli 2020 öffentlich ausgeschrieben. Die Firma K & S, Aschaffenburg, erhält für den Umbau des Kindergartens Kunterbunt aufgrund ihres Angebots vom 14.08.2020 den Auftrag für die Heizungs-/ Lüftungs-/ Sanitärarbeiten.
Für den Umbau des Kindergartens Kunterbunt wurden die Elektroarbeiten im Juli 2020 öffentlich ausgeschrieben. Die Firma Volk, Stockstadt, erhält für den Umbau des Kindergartens Kunterbunt aufgrund ihres Angebots vom 14.08.2020 den Auftrag für die Elektroarbeiten.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Telefon 06021 330-1221,
amt-fuer-hochbau-und-gebaeudewirtschaft@aschaffenburg.de

 

Fahrrad- und Scooterabstellplätze
Für die Erneuerung von Fahrrad- und Scooterabstellplätzen in und an Schulen der Stadt Aschaffenburg wurde die Lieferung und Montage von Fahrradständern und Scooter-Parkern öffentlich ausgeschrieben. Die Firma Orion Bausysteme, Biebesheim, erhält aufgrund ihres Angebotes vom 05.08.2020 den Auftrag für die Lieferung und die Montage der Fahrradständer und Scooter-Parker.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Telefon 06021 330-1221,
amt-fuer-hochbau-und-gebaeudewirtschaft@aschaffenburg.de

 

Stauraumkanal
Die dringliche Anordnung nach Art. 37 Abs. 3 GO von Frau Bürgermeisterin Jessica Euler über die Erteilung eines Auftrags für die Lieferung und Montage der EMSR-Technik beim Bauvorhaben „Stauraumkanal Aschaffenburger Straße“ an die Firma HST Systemtechnik GmbH & Co.KG, Meschede, vom 25.08.2020 wird zur Kenntnis genommen.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Tiefbauamt, Telefon 06021 330-1274,
tiefbauamt@aschaffenburg.de

 

Tablet-Systeme für Schulen
In der Sitzung des Feriensenats vom 24.8.2020 wurde beschlossen auf Grundlage der erneuten Ausschreibung für LOS1 das wirtschaftlichste Angebot zu beauftragen, sofern Angebote innerhalb der Preisobergrenze berücksichtigt werden können. Die Beauftragung ist dem Stadtrat in seiner nächsten Sitzung bekanntzugeben.
Hiermit wird bekannt gegeben, das die Firma Peter Communication Systems mit dem formal korrekten und wirtschaftlichsten Angebot unter der Preisobergrenze den Zuschlag für die Lieferung von 650 Stück funktionsfähig getesteter Tablet-Systeme erhält. Die Lieferung besteht aus 10,2 Zoll Multi-Touch Systemen mit vorinstalliertem Betriebssystem iPadOS (iPads Wifi 128 GB) mit der Möglichkeit einer Stifteingabe sowie einer Tablet-Hülle. Es wurden dabei komplette Schutzhüllen für die Primarstufe und Tastatur-Hüllen für die Sekundarstufen I+II vorgesehen.
Die Zuwendungen wurden in voller Höhe mit Erlass des Bewilligungsbescheides überwiesen, um die Umsetzung der Maßnahme während der Corona-Pandemie zeitnah zu ermöglichen.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Schulverwaltungs- und Sportamt, Telefon 06021 330-1494,
schulverwaltungs-und-sportamt@aschaffenburg.de

 

Unterhaltsreinigung Fröbelschule
Die Unterhaltsreinigung der Fröbelschule wurde im Juli 2020 EU-weit ausgeschrieben. Die Firma Wackler Service Groupe, München (Niederlassung Frankfurt), erhält den Auftrag für die Unterhaltsreinigung.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Telefon 06021 330-1221,
amt-fuer-hochbau-und-gebaeudewirtschaft@aschaffenburg.de

 

LKW-Lieferung
Der Auftrag für die Lieferung eines LKW 7,49 to soll an die Robert Kunzmann GmbH & Co. KG, Stockstadt vergeben werden.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Garten- und Friedhofsamt, Telefon 06021 3583-0,
garten-und-friedhofsamt@aschaffenburg.de

 

Hydraulikbagger
Der Auftrag für die Lieferung eines Hydraulikbagger 14 t soll an die Firma Liebherr Baumaschinen in Frankfurt vergeben werden.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Garten- und Friedhofsamt, Telefon 06021 3583-0,
garten-und-friedhofsamt@aschaffenburg.de

 

LKW
Der Auftrag für die Lieferung eines LKW 3,5 to soll an die Firma MAN Truck und Bus Deutschland GmbH vergeben werden.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Garten- und Friedhofsamt, Telefon 06021 3583-0,
garten-und-friedhofsamt@aschaffenburg.de