Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Verwaltung, Stadtrat, Beschlüsse aus nichtöffentlichen Sitzungen

Inhalt

Beschlüsse aus nichtöffentlichen Sitzungen

Beschlüsse aus der nichtöffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzsenats vom 10. November 2020

Sanierung Kronberg-Gymnasium
I.          Der Haupt- und Finanzsenat nimmt das Ergebnis des Vergabeverfahrens Tragwerksplanung für die Aufstockung und Sanierung des Kronberg Gymnasiums (4. Bauabschnitt) zu Kenntnis.
II.         Das Ingenieurbüro Hußenöder Ingenieure aus Würzburg erhält den Planungsauftrag gemäß Ihrem Angebot vom 13.10.2020.
III.        Beauftragt wird zunächst die Stufe 1 nach HOAI.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Telefon 06021 330-1221, amt-fuer-hochbau-und-gebaeudewirtschaft@aschaffenburg.de

Beleuchtung Stadttheater
Für die Erneuerung der Stufenbeleuchtung im Stadttheater wurde eine freihändige Vergabe durchgeführt. Die Firma ms Elektrotechnik, Elsenfeld, erhält aufgrund ihres Angebotes vom 24.09.2020 den Auftrag für die Stufenbeleuchtung im Stadttheater.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Telefon 06021 330-1221, amt-fuer-hochbau-und-gebaeudewirtschaft@aschaffenburg.de

Pappelallee
Der Auftrag über die Landschaftsbauarbeiten zur Pflanzung der Pappelallee an der B 26 Bereich 2 Nordseite wird an die Firma Schleser, Kleinostheim, vergeben. Der Beginn der Rodungsarbeiten ist ab 30.11.2020 möglich. Die Pflanzung der Bäume erfolgt bis Mitte März 2021.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Garten- und Friedhofsamt, Telefon 06021 3583-0, garten-und-friedhofsamt@aschaffenburg.de

Integrierte Leitstelle
1. Der Bericht der Verwaltung zur Ertüchtigung der Integrierten Leitstelle Bayerischer Untermain für die Alarmierung im Digitalfunk BOS (DF-ALR) wird zur Kenntnis genommen.
2. Der Beauftragung des Angebots der Firma Eurofunk Kappacher GmbH zur Ertüchtigung der Integrierten Leitstelle Bayerischer Untermain für die Alarmierung im Digitalfunk BOS (DF-ALR) wird zugestimmt.
Pressekontakt: Stadt Aschaffenburg, Amt für Brand- und Katastrophenschutz, Telefon 06021 435490, E-Mail: feuerwehr@aschaffenburg.de