Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Planen, Bauen & Wohnen,Stadtplanung,Baugebiet Anwandeweg,Baufibel-zum-Baugebiet-Anwandeweg

Inhalt

Baufibel zum Baugebiet Anwandeweg

Zum Vergrößern auf das Bild klicken (Grafik: Stadtplanungsamt und planquadrat)

Liebe Bauinteressierte im Baugebiet „Anwandeweg“ im Stadtteil Nilkheim,

Sie verfügen über ein Baugrundstück im Neubaugebiet „Anwandeweg“ und möchten bauen?

Dann ist die „Baufibel“ genau das richtige Hilfsmittel, das Sie und Ihre(n) Architektin(en) in Ihren planerischen und gestalterischen Überlegungen unterstützt und Ihnen hilft, Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen mit den baurechtlichen Vorschriften und den stadtplanerischen Zielen für das gesamte Neubaugebiet in Einklang zu bringen.

Die Baufibel soll hauptsächlich die im Baugebiet geltenden baurechtlichen Regelungen auch für Laien anschaulich und verständlich erklären und ergänzend beispielhaft Handlungsempfehlungen und Lösungsmöglichkeiten für einzelne Fragen der Grundstücksnutzung und -bebauung aufzeigen, wie z.B. zur Dachgestaltung, zur Errichtung von Pkw-Stellplätzen, zur Gartengestaltung und Grundstücksbegrünung, zum Umgang mit Niederschlagswasser oder zur Energie- und Wärmeversorgung etc.

In dieser Broschüre werden Ihnen aber auch die Entstehungsgeschichte, die städtebaulichen Ziele und die Rahmenbedingungen für das Bauen im Gebiet „Anwandeweg“ nahegebracht und erläutert.

Die Stadt Aschaffenburg will damit allen am Neubaugebiet Interessierten eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe an die Hand geben. Dabei geht es auch darum, die städtebaulichen, sozialen und ökologischen Ideen und Ziele zu vermitteln und für diese zu werben. Werden diese auch im Verlauf des Baugeschehens beachtet und mit Leben gefüllt, verleihen sie dem Neubaugebiet Charakter und Identität - und so wird eine verstärkte Identifikation der Bewohner mit dem Neubaugebiet möglich.

Gutes Gelingen beim Bauen und alles Gute am neuen Wohnort an Alle, die in Nilkheim im Neubaugebiet Anwandeweg bauen und leben werden!