Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Wirtschaft,Aktuelles,Archiv 2011

Inhalt

Archiv 2011

10.11.2011:

Schon heute weist das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen auf die "Berufsbildung 2012" und den 12. Bayerischen Berufsbildungskongress, die vom 10. bis 13. Dezember 2012 in Nürnberg statt finden, hin. Der Wettbewerb um die besten Fachkräfte, der auch durch den demographischen Wandel angetrieben wird, fängt schon bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden an. Bei der Berufsbildungsmesse sollen sich Schüler schon aktiv mit ihrer Berufswahlentscheidung auseinander setzen können. Unternehmer haben die Möglichkeit, sich zu präsentieren und eine positive Werbung für einzelne Berufe oder Berufsbereiche zu betreiben. Weiterhin wird über duale und schulische Berufsausbildung informiert, wie auch über die "Hochschule Dual". Fachliteratur, Bildungsangebote und technische Unterrichtsmittel können ebenso vorgestellt werden. Bildungsexperten, Lehrkräften und allen, die im Bildungsbereich tätig sind bietet sich beim Berufsbildungskongress am 11. und 12. Dezember die Gelegenheit sich über aktuelle gesellschaftspolitische Themen und  berufliche Bildung zu informieren. Lebensbegleitendes Lernen, wofür die Berufsbildungsmesse und der Kongress stehen, stärkt das Unternehmens - Know How und zeichnet eine zukunftsfähige Wirtschaftsbranche aus.