Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Wirtschaft,Aktuelles,Archiv 2013

Inhalt

Archiv 2013

01.10.2013:

Linde Hydraulics investiert in neuen Standort

Anfang des Jahres 2013 wurde ein Joint Venture der KION-Gruppe, zu der der Aschaffenburger Gabelstaplerproduzent Linde Material Handling zählt, mit dem chinesischen Maschinenbauunternehmen Weichai Power beschlossen. In diesem Zuge wurde die Hydrauliksparte aus dem Unternehmen Linde Material Handling ausgegliedert. Diese Entwicklung löste eine große Dynamik am Firmensitz im Gewerbegebiet Nilkheim West aus.

So plant der neu entstandene Komponentenhersteller Linde Hydraulics GmbH & Co. KG auf firmeneigenen Flächen eine neue Fabrik mit Montage- und Fertigungsstraße inklusive Firmenzentrale und Entwicklungszentrum für 70 Mio. Euro zu errichten. Das neue Werk soll bereits Ende 2015 fertig sein und rund 700 Mitarbeitern beschäftigen.

In einem ersten Bauabschnitt wird ein Parkhaus mit 800 Stellplätzen für die Belegschaft errichtet.