Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Wirtschaft,Aktuelles,Archiv 2013

Inhalt

Archiv 2013

31.05.2013:

Option VDSL für weitere zwei Schaltgehäuse in Gailbach

Wichtige Info für Haushalte und Gewerbetreibende

Die Deutsche Telekom hat Mitte Juli 2012 den Ausbau mit DSL 16.000 in Gailbach abgeschlossen. Im Zuge dieser Maßnahme wurden Schaltgehäuse installiert, die mit Glasfaserkabel angebunden sind.

Mit dem Glasfaseranschluss der Schaltgehäuse wurde die Voraussetzung geschaffen, noch schnelleres Internet zu ermöglichen. Die Deutsche Telekom betreibt in Gailbach vier Schaltgehäuse. Zwei dieser Schaltgehäuse sollen aufgrund der bestehenden Kundenzahl mit schnellerem Internet durch den Einsatz der VDSL-Technik (Very High Speed Digital Subscriber Line) ausgerüstet werden. Weitere zwei Schaltgehäuse werden zum jetzigen Zeitpunkt nicht „automatisch“ hochgeschaltet.

Die Bewohner der Anwesen, die an die zwei Schaltgehäuse, die die Deutsche Telekom zum jetzigen Zeitpunkt nicht mit dem schnelleren Internet (VDSL) hochzurüsten plant, hat die Stadt jetzt angeschrieben und darüber informiert, dass die Deutsche Telekom den Ausbau dieser zwei Gehäuse an die Voraussetzung knüpft, dass pro Schaltgehäuse 15 daran angeschlossene Kunden einen Vorvertrag über VDSL abschließen.

Kabel Deutschland ist ebenfalls in Gailbach vertreten mit bis zu 100 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit und digitalem Fernsehen. Daher können Anwesen schnelles Internet gegebenenfalls auch über Kabel Deutschland beziehen.

Das Ziel der Stadt Aschaffenburg ist es, Transparenz zu schaffen und die Option des schnelleren Internets in Gailbach im Sinne der Bürgerschaft zu unterstützen.

Adresse