Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Wirtschaft,Aktuelles,Archiv 2013

Inhalt

Archiv 2013

19.02.2013:

Der demografische Wandel macht sich in allen Wirtschaftssektoren bemerkbar. Unternehmen sind auf gut qualifizierte Fachkräfte angewiesen, um wettbewerbsfähig am Markt aufzutreten und den wirtschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden. Eine fundierte Aus – und Weiterbildung der Mitarbeiter ist für eine sichere Zukunft unabdingbar. Aschaffenburg ist ein ausgezeichneter Logistikstandort mit bester Anbindung. Um dem Fachkräftebedarf auch im Logistikbereich gerecht zu werden und die Zukunft der Unternehmen zu sichern gibt es in Aschaffenburg verschiedene Angebote, die die Firmen nutzen können, um eigene Mitarbeiter zu schulen und zu qualifizieren. Oft ist den Firmen nicht bewusst, welche Unterstützungen und Möglichkeiten es gibt. Unter anderem bieten die Agentur für Arbeit, die Industrie- und Handelkammer und Bildungsträger wie das bfz oder die GbF passgenaue Angebote, die auch Berufs begleitend durch die Mitarbeiter wahrgenommen werden können. Mit der Förderung der eigenen Innovation und Qualität können Aschaffenburger Unternehmen optimistisch und zukunftsorientiert dem demografischen Wandel entgegen gehen. Am 25. April 2013 werden die Agentur für Arbeit, das bfz und die städtische Wirtschaftsförderung beim Kooperationsforum Logistik bei der Industrie- und Handelskammer an einem Gemeinschaftsstand einige Angebote vorstellen. Das Kooperationsforum Logistik befasst sich in diesem Jahr mit dem Thema „Arbeitsplatz Logistik - nachhaltige Personalentwicklung“. Unternehmen und Bildungsberater berichten an diesem Tag mit einem interessanten Vortragsprogramm über die aktuellen Entwicklungen im Logistikbereich.