Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Wirtschaft, Aktuelles

Inhalt

Aktuelles

07.10.2020:
Flyer Seminarreihe "Arbeitswelt 4.0"

Flyer Seminarreihe "Arbeitswelt 4.0"

Fachkräfteallianz bietet Online-Seminarreihe „Arbeitswelt 4.0“ an

In den letzten Monaten hat die Digitalisierung in Unternehmen einen neuen Stellenwert erhalten und wird rasant vorangetrieben. Es zeigt sich mehr denn je, wie wichtig es ist, den Weg in die digitale Transformation frühzeitig zu beschreiten. Diese Herausforderungen anzugehen, erfordert nicht nur von der Geschäftsführung, sondern auch von Mitarbeitern/innen die Bereitschaft, bekannte Routinen zu verlassen und sich neuen Arbeitsweisen zu öffnen. Was genau muss getan werden, um den (bereits eingeschlagenen) Weg ins digitale Zeitalter erfolgreich zu gestalten? Welche „Werkzeuge“ können dabei behilflich sein? Wie kann die Produktivität eines Teams im virtuellen Umfeld garantiert werden?


Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der Online-Seminarreihe „Arbeitswelt 4.0“, welche sich an Personalverantwortliche eines Unternehmens/einer Institution richtet, beleuchtet. Die Regionale Fachkräfteallianz möchte Ihnen mit diesem Angebot die Möglichkeit bieten, in einem 2-teiligen Online-Seminar in kleinen Arbeitsgruppen folgende Themen zu vertiefen:

  • „Einsatz digitaler Tools in der Personalentwicklung“, Prof. Dr. Nele Graf, Mentus GmbH, Braunschweig
  • „Führung im digitalen Zeitalter“, Prof. Dr. Andre M. Schmutte, Hochschule für angewandtes Management, Ismaning
  • „Change Management“, Prof. Dr. Thomas Lauer, Technische Hochschule Aschaffenburg

Unter www.fachkraefte-untermain.de finden Sie die Online-Anmeldung sowie weitere Informationen bzgl. der Referenten/innen, der Programminhalte und der Partner/innen der Regionalen Fachkräfteallianz.
Die Online-Seminarreihe ist kostenfrei und branchenunabhängig.
Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir nur ein begrenztes Platzkontingent zur Verfügung stellen können. Aus diesem Grund ist das Angebot auf eine Person und ein Seminar pro Unternehmen/Institution begrenzt. Bitte melden Sie sich daher nur an, wenn tatsächlich Interesse an einem der Seminare besteht und Sie sich beide Termine des Seminars zeitlich einrichten können.
Bei unentschuldigter Abwesenheit behält sich die Allianz vor, Sie für zukünftige Veranstaltungen der Regionalen Fachkräfteallianz nicht mehr zu berücksichtigen.

Informationen zur Seminarreihe