Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Wirtschaft, Gewerbeflächen & Immobilien, Gewerbliche Flächen in Obernau,

Inhalt

Gewerbe- und Industrieflächen in Obernau

Der Stadtrat hat im Februar 2019 entschieden, dass die Verwaltung die Erschließung der Erweiterungsflächen des Gewerbe- und Industriegebietes Obernau (Bollenwald) vorbereiten soll. Anfang Mai 2019 wurde in diesem Zusammenhang ein Änderungsbeschluss zur zukünftigen Führung des Radweges herbeigeführt. Die Flächen sind bis dato nicht erschlossen.

Vorankündigung

Die Erschließungsmaßnahme der Erweiterungsflächen des Gewerbe- und Industriegebietes Obernau (Bollenwald) wird voraussichtlich bis Ende 2023 abgeschlossen sein. Bisher war davon auszugehen, dass die städtischen Gewerbe- und Industrieflächen voraussichtlich ab dem Jahr 2024 zum Verkauf stehen. Ende des Jahres 2019 zeichnet sich ab, dass die Stadt Aschaffenburg ihre beiden Flächen über 4.340 m² und über 3.271 m² für eine Eigennutzung benötigen wird, und die Flächen voraussichtlich nicht zum Verkauf stehen werden. Aufgrund des Änderungsbeschlusses zur künftigen Führung des Radweges wird die dritte städtische Fläche deutlich kleiner als ursprünglich geplant.
 
Daher hat die Stadt Aschaffenburg aktuell keine verfügbaren Gewerbeflächen in eigenem Besitz.
 
Die Wirtschaftsförderung wird zu gegebener Zeit transparent auf der städtischen Internetseite und im städtischen Newsletter über die weitere Entwicklung informieren. Bei Interesse können Sie sich über folgenden Link beim städtischen Newsletter anmelden: https://www.aschaffenburg.de/Aktuelles/Newsletter-/Newsletter-der-Pressestelle/DE_index_4184.html
Weitere Informationen zu den Beschlüssen des Planungs- und Verkehrssenats und Flächenexposés:
Adresse