Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

20.02.2020:

41. Aschaffenburger Gitarrentage

29. Februar bis 1. April 2020

Die Aschaffenburger Gitarrentage zählen zu den ältesten Veranstaltungsreihen dieser Art in ganz Deutschland. 2020 finden sie zum 41. Mal statt. Auch diesmal bieten sie Weltstars der Gitarrenszene, jungen Künstlern und Schülerinnen und Schülern der Musikschule eine große Bühne.

Das Programm könnte kaum abwechslungsreicher sein: Das Joscho Stephan Trio eröffnet mit modernem Gypsy Swing die Gitarrentage im Hofgarten Kabarett. Die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gitarre der städtischen Musikschule debütieren im Martinushaus mit dem traditionellen Konzert An die Saiten, fertig, LOS!. Gitarre solo erklingt im Konzertsaal der städtischen Musikschule mit Marcin Dylla, über den die Washington Post urteilt, er sei einer der begnadetsten Gitarristen auf unserem Planeten.

Das Großostheimer Gesprächskonzert beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Elisabethanischen Lautenlied und hat mit Tessa Roos (Mezzosopran) und Peter Croton (Laute) wieder herausragende Künstler zu Gast. Die Reihe Scaena Academica findet heuer in einer Kooperation mit der Academie für Tonkunst Darmstadt ihre Fortführung. Die Gitarrenklasse von Tilman Hoppstock wird einen Konzertabend gestalten. Zum Abschluss der Gitarrentage finden mit Rafael Cortés y Grupo feurige Flamenco-Klänge Einzug in das Stadttheater.

 


6. Internationaler Wettbewerb für Kammermusik mit Gitarre
20. bis 22. März 2020

Zum sechsten Mal richtet die Stadt Aschaffenburg von 20. -22.03.2020 den Internationalen Wettbewerb für Kammermusik mit Gitarre aus, an dem wieder hochkarätige Kammermusikformationen aus dem In- und Ausland teilnehmen. Zugelassen wurden klassische Gitarrenensembles sowie Ensembles mit mindestens einer Gitarre und maximal vier Mitgliedern.

Zwei Gitarrenquartette, ein Gitarrentrio, ein Gitarrenduo und zwölf Duos besetzt mit Gitarre und Flöte bzw. Vibraphon, Oboe, Violine, Gesang und Mandoline sorgen für ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Die diesjährigen Teilnehmer kommen aus Deutschland, Schweiz, Polen, Österreich, Belgien, Italien, Kroatien, Tschechien, Frankreich, Russland und Norwegen.


 

Weitere Informationen zum Programm und zum Wettbewerb unter www.aschaffenburger-gitarrentage.de .

Tickets: Theaterkasse im Stadttheater, Di-Fr 13 – 18 Uhr, Sa 10-13 Uhr, außer Faschingsdienstag, Telefon 06021-3301888

Kontakt: Kulturamt Aschaffenburg, Dalbergstraße 9, 63739 Aschaffenburg, Telefon 06021-3301673, E-Mail gitarrentage@aschaffenburg.de

 


PROGRAMM

 

Samstag, 29. Februar 2020, 20 Uhr, Kabarett im Hofgarten

JOSCHO STEPHAN TRIO

Joscho Stephan - im Trio mit Volker Kamp am Kontrabass und Günter Stephan an der Rhythmusgitarre - hat sich dem musikalischen Erbe des „Hot Club de France“ verpflichtet, der legendären Formation, die Django Reinhardt und Stéphane Grappelli in den 30er Jahren in Paris zum Leben erweckt haben.

Eintritt 20 EUR

 

Samstag, 7. März 2020, 18 Uhr, Martinushaus

An die Saiten, fertig, LOS!

Konzert des Fachbereichs Gitarre und Harfe der städtischen Musikschule Aschaffenburg

Eintritt frei.

 

Samstag, 14. März 2020, 20 Uhr, Konzertsaal der Städtischen Musikschule

MARCIN DYLLA

Gitarre solo mit einem der begnadetsten Gitarristen auf unserem Planeten, wie die Washington Post nach seiner Amerika-Tour über Marcin Dylla urteilt: „Among the most gifted guitarists on the planet.“

Werke von J.S. Bach, M. de Falla, B. Britten, J. Rodrigo u.a.

Eintritt 15 EUR

 

Sonntag, 22. März 2020, 17 Uhr, Konzertsaal der Städtischen Musikschule

FINALRUNDE UND ABSCHLUSSKONZERT DES 6. INTERNATIONALEN WETTBEWERBS FÜR KAMMERMUSIK MIT GITARRE

Eintritt: 15 EUR (freie Platzwahl)

 

Freitag, 27. März 2020, 20 Uhr, Musikschule im Nöthigsgut Großostheim

GESPRÄCHSKONZERT „Elisabethanisches Lautenlied“

Mit Tessa Roos (Mezzosopran) und Peter Croton (Laute)
Moderation und Konzeption: Bernd Nonnweiler und Christoph Hornbach

Eintritt frei.

 

Samstag, 28. März 2020, 20 Uhr, Konzertsaal der Städtischen Musikschule

SCAENA ACADEMICA

Academie für Tonkunst Darmstadt – Gitarrenklasse von Tilman Hoppstock mit Musik aus Barock, Klassik und Moderne.

Eintritt 12 EUR

 

Mittwoch, 1. April 2020, 20 Uhr, Stadttheater Aschaffenburg

RAFAEL CORTÈS Y GRUPO

Der Meister des Flamencos aus Essen erneut zu Gast bei den Aschaffenburger Gitarrentagen!

Eintritt 15-32 EUR

 

www.aschaffenburger-gitarrentage.de