Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

10.03.2020:

„Corona: Großveranstaltungen werden abgesagt

In der Stadt Aschaffenburg sollen ab sofort keine Veranstaltungen mit Teilnehmern über 1000 Personen mehr stattfinden. Das hat die Aschaffenburger Task Force Covid 19 gestern entschieden. Veranstaltungen unter 1000 Teilnehmern werden unter einer allgemeinen Risikoeinschätzung genau überprüft. Über eine Absage wird dann individuell entschieden.

 

Sicher ist bereits, dass die Bau- und Immobilienmesse am Wochenende 14./.15. März in der Stadthalle und das kurdische Newrozfest am 21. März in der Halle des TV Schweinheim nicht stattfinden werden. Ebenfalls abgesagt hat die Stadt Aschaffenburg die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr am 20. März und die Sportabzeichenverleihung am 27. März.

 

Alle weiteren Veranstaltungen werden nach den allgemeinen Prinzipien der Risikoeinschätzung für Großveranstaltungen des Robert-Koch-Instituts genau unter die Lupe genommen. Insbesondere wird geschaut, ob die Veranstaltungen in Freien oder in geschlossenen Räumen stattfinden. Zu dieser Risikoeinschätzung gehören folgende Faktoren:

1.        Eher risikogeeignete Zusammensetzung der Teilnehmer (größere Menschenanzahl auf engem Raum, viele ältere Menschen etc.)

2.        Eher risikogeeignete Art der Veranstaltung (möglicher Körperkontakt, zum Beispiel Tanzveranstaltungen, keine zentrale Registrierung der Teilnehmer etc.)

3.        Eher risiskogeeigneter Ort der Veranstaltung (Indoor, schlechte Belüftung, wenig Hygieneangebote etc.).

Eine Liste der abgesagten Veranstaltungen ist unter www.aschaffenburg.de zu finden. Diese Liste wird kontinuierlich ergänzt.