Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

26.03.2020:

Stichwahl am Sonntag: Die Stadt bittet um Geduld

Am 29. März ist Stichwahl zur Oberbürgermeister/innen- Wahl. Die Stadt Aschaffenburg hat rund 54.000 Briefwahlunterlagen verschickt. Es kann daher bis Samstag 28.03.2020, dauern bis die Post bei allen ankommt. Die Stadt Aschaffenburg bittet noch einmal alle Wählerinnen und Wähler um Geduld.

Wer tatsächlich mit der Samstagspost noch keine Briefwahlunterlagen erhalten hat, muss persönlich zum Wahlamt gehen, um den fehlenden Postzugang an Eidesstatt zu versichern. Bitte nicht den Personalausweis vergessen! Erst dann gibt es Ersatz-Wahlunterlagen. Das Wahlamt ist am Wochenende nicht im Rathaus untergebracht, sondern an der Theaterkasse im Stadttheater zu finden. Wer nicht selbst kommen kann, weil beispielsweise Quarantäne angeordnet ist, nimmt bitte telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit dem Wahlamt auf, um die eidesstattliche Erklärung zu erhalten. Ein Bote, den der/die Wähler/in sich selbst suchen muss, kann dann die vom Betroffenen eigenhändig unterschriebene eidesstattliche Erklärung im Wahlamt überbringen, um die Ersatzunterlagen zu erhalten.

Bis Sonntagnachmittag ist es möglich, den Briefwahlumschlag in den Briefkasten des Rathauses neben der Eingangstür zu stecken. Dieser „Briefwahl-Briefkasten“ wird letztmalig am Sonntag, 29. März um 18 Uhr geleert.

Das Wahlamt ist geöffnet am
Samstag, den 28.03.2020 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
und
Sonntag, den 29.03.2020 von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
an der Stadttheater-Kasse (Schlossgasse 8, 63739 Aschaffenburg)
Tel.: 06021 330 1220
wahlamt@aschaffenburg.de

Die Stadt bedauert sehr, dass es bei der Anzahl an von Hand kuvertierten Umschlägen beim Verpacken und beim Versand zu Unstimmigkeiten kommen kann. Jeder Wähler muss folgende Unterlagen erhalten:

- einen Stimmzettel

- einen Wahlschein

- weißen Stimmzettelumschlag

- roten Wahlumschlag

- Merkblatt für die Briefwahl

Wer feststellt, dass bei seinen erhaltenen Unterlagen etwas fehlt wird gebeten, umgehend mit dem Wahlamt: Tel.: 06021 330 1220 Kontakt aufzunehmen.

Bitte beachten: Die Briefwahl wird erst am Montag, 30. März, in der Stadtverwaltung ausgezählt. Das Ergebnis wird voraussichtlich am Montagnachmittag veröffentlicht und ist unter www.aschaffenburg.de zu finden.