Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

13.10.2020:

Marc Busse, Oberbürgermeister Jürgen Herzing und Andreas Jung mit der Club-Urkunde im Neuen Rathaus in Leipzig. (Foto: privat)

Stadt Aschaffenburg in den „Club der Agenda 2030 Kommunen“ aufgenommen

Die Stadt Aschaffenburg ist in den „Club der Agenda 2030 Kommunen“ aufgenommen worden. Bei einem Vernetzungstreffen der Agenda-Kommunen im Neuen Rathaus der Stadt Leipzig wurde die Urkunde an Oberbürgermeister Jürgen Herzing sowie an den Leiter des Amts für Umwelt- und Verbraucherschutz, Marc Busse, und Andreas Jung übergeben.

Der Stadtrat der Stadt Aschaffenburg hat sich im Januar 2020 auf Empfehlung des Agenda21-Beirates der allgemeinen Erklärung der Musterresolution „2030 – Agenda für Nachhaltige Entwicklung: Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene gestalten“ angeschlossen. Mit der Unterzeichnung signalisiert der Stadtrat seine Bereitschaft, sich für eine nachhaltige Entwicklung vor Ort und weltweit einzusetzen.

Schon mehr als 150 Kommunen in Deutschland haben die Musterresolution „2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung: Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene gestalten“ unterzeichnet und engagieren sich für die konkrete Umsetzung der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele -  Sustainable Development Goals (SDGs) vor Ort.

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung wurde im September 2015 wurde von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen einstimmig verabschiedet. Mit dieser Agenda hat sich die Weltgemeinschaft 17 Ziele für eine sozial, wirtschaftlich und ökologisch nachhaltige Entwicklung gesetzt.

Die 17 Ziele gelten universal und für alle Länder gleichermaßen. Sie reichen von der Beseitigung des weltweiten Hungers über die Stärkung von nachhaltigem Konsum und nachhaltiger Produktion bis hin zu Maßnahmen für den Klimaschutz.

Der Aschaffenburger Stadtrat hat auf Empfehlung des Agenda21-Beirats fünf Ziele definiert, derer sich die Stadt Aschaffenburg im Besonderen annehmen möchte. Dies sind: Ziel 1: Keine Armut, Ziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden, Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz, Ziel 15: Leben an Land und Ziel 16: Frieden und Gerechtigkeit.