Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

04.03.2021:

Stadt fördert weiter Solarthermie

Die Stadt Aschaffenburg fördert weiterhin den Einsatz von Solarthermie. Durch die Förderung möchte die Stadt Aschaffenburg die ökologisch sinnvolle Technik der Solarthermie zur Ergänzung der Warmwassererzeugung und Heizungsunterstützung oder als Gebäudeheizung in Aschaffenburg voranbringen.
Da durch die hohen Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) der Heizwärmebedarf weiter sinkt, bleibt die Solarthermie auch in Kombination mit einem weiteren regenerativen Energiegewinnungssystem hochinteressant. Dieses Förderprogramm stellt seit 1. März 2018 einen weiteren Baustein des vom Stadtrat beschlossenen „Integrierten Energie-und Klimaschutzkonzepts“ dar.
Die Förderung kann für Neubauten oder Bestandssanierungen beantragt werden. Gefördert werden solarthermische Anlagen zur Brauchwassererwärmung, Heizungsunterstützung und/oder Gebäudeheizung. Die Förderung gilt ausschließlich für Ein-und Zweifamilienhäuser in Aschaffenburg.
Folgende Fördersätze gelten im Neubau:

  •  800 Euro für eine Anlage mit einer Kollektorfläche von 3m²-5m²
  • sowie zusätzlich 50 Euro je vollem m² von 6m² bis max. 19m²

Folgende Fördersätze gelten auf einem Bestandsgebäude:

  • 500 Euro für eine Anlage mit einer Kollektorfläche von 3m²-5m²
  • sowie zusätzlich 30 Euro je vollem m² von 6m² bis max. 14m²

Das städtische Förderprogramm ist kombinierbar mit  BEG Bundesförderung für effiziente Gebäude- Heizungsanlagen.
Im Rahmen des Klimapaketes der Bundesregierung wurde das Förderprogramm „Heizen mit erneuerbaren Energien“ der BAFA (Bundesanstalt für Wiederaufbau) umstrukturiert und die Fördersätze deutlich erhöht. Dieses Programm wurde Ende 2020 eingestellt und ging in die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude – Heizung über.

Antragsformulare und weitere Informationen sind beim Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz der Stadt Aschaffenburg erhältlich.

Ansprechpartner und weitere Informationen
Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz
Andreas Jung
E-Mail: Andreas.Jung@Aschaffenburg.de
www.aschaffenburg.de/Solarthermie