Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

14.04.2021:
 Gedenkbroschüre

Cover der neuen Publikation, Erinnerung und Gedenken an die jüdische Gemeinde in Aschaffenburg.

Einblicke in die Aschaffenburger Erinnerungskultur

Nachweislich seit dem Jahr 321, also seit 1700 Jahren, sind jüdische Gemeinden in Mitteleuropa nachgewiesen. Dies ist Anlass für das bundesweite Festjahr „2021. Jüdisches Leben in Deutschland“, mit zahlreichen, pandemiebedingt derzeit zumeist virtuellen Veranstaltungen und Formaten (https://2021jlid.de/). Die Stadt Aschaffenburg präsentiert im Kontext des Festjahrs eine neue Publikation, die sich der Gedenk- und Erinnerungsarbeit in der Stadt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs widmet.

Der Bogen spannt sich dabei von der frühen Nachkriegszeit (Gedenkstein am Wolfsthalplatz, 1946) über die bereits 1978 einsetzenden umfangreichen Besuchsprogramme für ehemalige jüdische Mitbürger*innen und deren Nachkommen, bis hin zur überblicksartigen Darstellung von Gedenkveranstaltungen in den vergangenen Jahrzehnten. Auch das Museum jüdischer Geschichte und Kultur (ehemals „Jüdisches Dokumentationszentrums Haus Wolfsthalplatz“), die Umgestaltung des Wolfsthalplatzes sowie die Arbeit des Förderkreises „Haus Wolfsthalplatz e.V.“ werden ausführlich berücksichtigt.

Gleiches gilt für das große „dezentrale Mahnmal“ der Stolpersteine, ebenso für den Verein „Jüdisches Leben in Unterfranken e.V.“ mit seiner umfassenden biographischen Datenbank, die seit dem Jahr 2021 von der Stadt getragen wird. Die reich bebilderte Broschüre schließt mit einem Blick auf das aktuelle Vorhaben zur Erforschung der Herkunft von Objekten jüdischer Herkunft bei den Museen der Stadt.

Die neue Publikation erscheint in der Reihe der Sonderpublikationen des Stadt- und Stiftsarchivs Aschaffenburg. Sie ist über das Stadt- und Stiftsarchiv sowie den Buchhandel erhältlich.

 

Ingrid Rickstat, Erinnerung und Gedenken an die jüdische Gemeinde in Aschaffenburg, hg. durch das Stadt- und Stiftsarchiv und die Museen der Stadt Aschaffenburg, Aschaffenburg 2021, 56 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 7,50 €. ISBN: 978-3-922355-40-3