Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

01.06.2021:
 Enforcement Trailer

Enforcement Trailer. Foto: Paul Bayer-Dornhöfer, Stadt Aschaffenburg

Ab sofort teilstationäre Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet

In Bayern sind seit geraumer Zeit teilstationäre Geschwindigkeitsmessungen möglich. Diese Messungen werden mit einem Gerät durchgeführt, das in einem mobilen Anhänger, einem „Enforcement Trailer“ untergerbacht ist und höchstens 7 Tage am Stück am gleichen Ort stehen bleibt. Dabei gelten für die Standorte strenge Anforderungen. Unter anderem darf ausschließlich innerorts und an Unfallbrennpunkten sowie an Unfallgefahrenpunkten gemessen werden.
 

Durch diese neue Form der Geschwindigkeitsmessung erhofft sich die Stadt langfristig eine nachhaltige Auswirkung auf den Straßenverkehr. Ziel ist, dass die zulässige Höchstgeschwindigkeit an Gefahrenstellen sowie an unfallträchtigen Straßen eingehalten wird. Die Geschwindigkeitsüberwachung dient dazu, das Unfallrisiko zu minimieren und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Zu schnelles Fahren ist eine der Hauptursachen bei tödlichen Verkehrsunfällen. Durch den Einsatz von teilstationären Geschwindigkeitsmessanlagen kann der Verkehr kontrolliert und Geschwindigkeitsverstöße konsequent geahndet werden. Im Idealfall passen die Verkehrsteilnehmer*innen ihr Fahrverhalten an. Somit wird durch die teilstationären Messungen ein wertvoller Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet.