Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

16.06.2021:

FFP2-Maskenpflicht wird auf Plätzen und Straßen aufgehoben

Der Aschaffenburger Stadtrat hat am 14.06.2021 in seiner Sitzung mehrheitlich beschlossen, die Maskenpflicht in der Fußgängerzone (Allgemeinverfügung vom 06.06.2021) aufzuheben. Das heißt auf folgenden Plätzen und Straßen gilt die Maskenpflicht ab Mittwoch, 16. Juni nicht mehr:

 

Plätze:

  • Hauptbahnhof,
  • Bahnhof Nord incl. Stadtteilverbindung,
  • Regionaler Omnibusbahnhof (ROB),
  • Südbahnhof,
  • Kurt-Eisner-Platz incl. Ampelanlage. 

 

Straßen: 

  • Frohsinnstraße,
  • Fußgängerunterführung an der City Galerie (Goldbacher Straße, Schöntal, Heinsestraße),
  • Herstallstraße,
  • Ludwigstraße,
  • Roßmarkt,
  • Sandgasse,
  • Steingasse,
  • Treibgasse zwischen Herstallstraße und Luitpoldstraße,
  • Verbindungsweg zwischen Herstallstraße und City Galerie,
  • Weißenburger Straße zwischen Goldbacher Straße und Frohsinnstraße.

 

Die Maskenpflichten, die sich unmittelbar aus der 13. BayIfSMV ergebe,n gelten allerdings weiter. So muss im ÖPNV und auch an Bahnhöfen und Haltestellen weiter eine FFP2- Maske getragen werden.

Ebenso gilt für die Kunden und ihre Begleitpersonen weiter FFP2-Maskenpflicht in den Geschäften und auf den zugehörigen Parkplätzen sowie auf dem Wochenmarkt.

Im Innen- und Außenbereich der Gastronomiebetriebe müssen Gäste eine FFP2-Maske tragen. Am Tisch darf diese abgenommen werden.