Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Aktuelles, Aktuelle Meldungen

Inhalt

Aktuelle Meldungen

10.08.2021:

Inzidenz über 50: Ab Donnerstag mehr Beschränkungen

Die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Aschaffenburg liegt laut Bekanntmachungen des Robert-Koch-Instituts seit Sonntag, 08.08.2021, über 50. Dadurch ergeben sich ab Donnerstag 12. August, folgende Beschränkungen:

Die Testpflicht gilt wieder in vielen Bereichen, zum Beispiel in der Gastronomie, bei Veranstaltungen und längeren Übernachtungsangeboten oder bei Sport in größeren Gruppen. Geimpfte oder Genese, die keine Corona-Symptome aufweisen, sowie Kinder bis zum sechsten Geburtstag brauchen keinen Testnachweis.

Touristen in Beherbergungsbetrieben, Ferienwohnungen und auf Campingplätzen brauchen nun nicht nur einen negativen Test bei Anreise, sondern auch weitere Tests alle 48 Stunden.

Besucher von kulturellen Veranstaltungen müssen sich wieder testen lassen, außer sie sind geimpft oder genesen. Dasselbe gilt für Freizeiteinrichtungen, Sportstätten und Schwimmbäder.

Auch für schulische Ferienkurse gilt, dass zweimal die Woche getestet werden muss. Das Testergebnis wird den Schüler*innen aber auf Antrag bescheinigt und kann so auch außerschulisch genutzt werden („Selbsttest-Ausweis“).

 

Auch die Kontaktbeschränkungen wurden verschärft: Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf Grundstücken ist in Gruppen von bis zu zehn Personen aus nur noch maximal drei Hausständen gestattet. Kinder unter 14 Jahren, genese und geimpfte Personen zählen nicht mit.

Öffentliche Veranstaltungen aus besonderem Anlass und mit einem von Anfang an klar begrenzten und geladenen Personenkreis sind bis zu 25 Personen in geschlossenen Räumen und bis zu 50 Personen unter freiem Himmel jeweils einschließlich geimpfter oder genesener Personen zulässig.
 

Für private Veranstaltungen aus besonderem Anlass und mit einem von Anfang an begrenzten und geladenen Personenkreis wie Geburtstags-, Hochzeits- oder Tauffeiern und Vereinssitzungen gelten die obigen Zahlen zuzüglich geimpfter oder genesener Personen.