Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Bürgerservice,Leistungen des Bürgerservicebüros, Zulassungen & Wunschkennzeichen

Inhalt

Zulassungen & Wunschkennzeichen


Für Ihre Zulassungsangelegenheiten können Sie hier einen Termin vereinaren.


Auf den folgenden Seiten finden Sie nähere Informationen und Hinweise zu folgenden Bereichen:


NEU: seit dem 01.11.2017 besteht neben der Möglichkeit der Online-Außerbetriebsetzung auch die Möglichkeit, ein stillgelegtes Fahrzeug online wieder zuzulassen.

Voraussetzung hierfür ist, dass das Fahrzeug nach dem 01.01.2015 zugelassen wurde und Sie den neuen Personalausweis oder einen elektronischen Aufenthaltstitel besitzen. Die Online-Wiederzulassung wie auch die Online-Außerbetriebsetzung erfolgen über das Bürgerserviceportal der Stadt Aschaffenburg.


Entfernen von Stempelplaketten

Stempelplaketten sind erst nach Aufforderung durch die Sachbearbeiterin/den Sachbearbeiter der Zulassungsstelle zu entfernen. Stempelplaketten dürfen nicht eigenmächtig entfernt werden.

Das eigenmächtige Entfernen von Stempelplaketten hat grundsätzlich die Abgabe einer kostenpflichtigen Versicherung an Eides Statt, eine Umkennzeichnung und Kennzeichensperre zur Folge.

Reservierungen nach einer Außerbetriebsetzung und die Kennzeichenübernahme auf ein anderes Fahrzeug ist dann nicht mehr möglich.


Bitte beachten:

Montag, Mittwoch und Freitag besteht für Ausfuhrkennzeichen (Zollkennzeichen) ein Annahmeschluss um 12.30 Uhr !

Adresse

    Kontakt

  • Stadt Aschaffenburg
    Bürgerservicebüro
    Dalbergstr. 15
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021 330 - 555
    Telefax:
    06021 330 - 550
    Email:

    Öffnungszeiten
    Montag, Mittwoch und Freitag, 7:30 – 13:00 Uhr
    Dienstag 7:30 – 17:30 Uhr, (Annahmeschluss 17:00 Uhr)
    Donnerstag 9:00 – 19:00 Uhr (Annahmeschluss 18:30 Uhr)

Montag, Mittwoch und Freitag besteht für Ausfuhrkennzeichen (Zollkennzeichen) ein Annahmeschluss um 12.30 Uhr !

Bitte beachten Sie, dass bei hohem Besucheraufkommen der Wartemarkenspender schon vor dem eigentlichen Annahmeschluss gesperrt werden kann, um die Bearbeitung der noch wartenden Besucher zu gewährleisten.