Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Integration, Beratungsstellen - Flucht & Integration,

Inhalt

Beratungsstellen

Wer noch nicht lange in Deutschland lebt, braucht Orientierung, Hilfe und Beratung.

Die Migrationsberatungsstellen helfen kompetent, kostenlos und vertraulich.


Um die Übertragungsketten des Corona-Virus zu unterbrechen und die Ansteckungsgefahr zu minimieren, haben die Migrationsberatungsstellen ihre Beratung wie folgt umgestellt:

  • AWO: Beratung per Telefon und E-Mail
  • Caritas: Beratung per Telefon und E-Mail
    • Beratung für Bewohner der Teil-Gemeinschaftsunterkünfte im Landkreis Aschaffenburg ist vorerst nur telefonisch oder per E-Mail möglich.
    • Beratung in der Gemeinschaftsunterkunft in der Stadt Aschaffenburg findet noch vor Ort statt.
  • Diakonie: Beratung per Telefon und E-Mail
  • JMD: Beratung per Telefon und E-Mail
  • Stadt Aschaffenburg - GU: Beratung per Telefon und E-Mail

Vielen Dank für Ihr Verständnis.