Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Planen, Bauen & Wohnen, Stadtplanung, Aktuelles

Inhalt

Aktuelles

Wohnungsmarktkonzept 2035

Um sich entsprechend für die aktuellen und künftigen Herausforderungen auf dem Wohnungsmarkt aufstellen zu können, wird vor dem Hintergrund der hohen und steigenden Nachfrage auf dem Aschaffenburger Wohnungsmarkt ein Wohnungsmarktkonzept für die Stadt Aschaffenburg erarbeitet.
Ziel dieses Wohnungsmarktkonzeptes ist es, anhand neuer Datengrundlagen zum einen den quantitativen Bedarf an Wohnraum abschätzen und zum anderen besonders auch qualitative Aussagen zu den zukünftigen Wohnraumbedarfen der unterschiedlichen Zielgruppen liefern zu können, da die vorhandene Datenlage bisher nur begrenzte Antworten auf Fragen zur zukünftigen Entwicklung des Aschaffenburger Wohnungsmarktes erlaubt.
Fragestellungen sind unter anderem:
•    Welche Entwicklungen erfolgen auf dem Mietwohnungsmarkt?
•    Welche Typen von Wohnungen werden in Zukunft benötigt? (Größe, Preissegmente, Lagen)
•    Welche Mieten bzw. Kaufpreise können aufgebracht werden?
•    Wie können der soziale Wohnungsbau gestärkt und die Angebote für Schwellenhaushalte ausgebaut werden?
•    Mit welchen Instrumenten kann die Kommune in der Praxis steuernd auf den Wohnungsmarkt Einfluss nehmen?

Das Wohnungsmarktkonzept soll der Stadt Aschaffenburg in den kommenden zehn Jahren (bis 2035) als strategisches Instrument zur Weiterentwicklung des Wohnungsmarktes dienen und konkrete Handlungsempfehlungen beinhalten.
Mit dem Wohnungsmarktkonzept ist das ALP Institut für Wohnen und Stadtentwicklung aus Hamburg beauftragt. In den nächsten Monaten wird das Team von ALP Institut für Wohnen und Stadtentwicklung GmbH daher Bestandserhebungen und Analysen für das Stadtgebiet sowie Handlungsansätze erarbeiten.
Unter Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger erfolgt aktuell eine Haushaltsbefragung bis zum 09.12.2022. Insgesamt wurden gut 5.000 Bürgerinnen und Bürgern per Zufallsstichprobe ausgewählt, angeschrieben und gebeten, an der Haushaltsbefragung zum Wohnungsmarkt in Aschaffenburg teilzunehmen. Erfasst werden die aktuelle Wohnsituation der Aschaffenburger Haushalte sowie Umzugs- und Wohnwünsche. Um ein möglichst umfassendes Bild über die aktuelle Wohnsituation sowie die Wohnwünsche der Aschaffenburger Bürgerinnen und Bürger zu erhalten, ist es wichtig, dass möglichst alle angeschriebenen Haushalte an der Befragung teilnehmen. Deshalb bittet die Stadtverwaltung um Teilnahme an der Befragung.