Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Straße & Verkehr,Parkerleichterungen, Schwerbehinderte

Inhalt

Schwerbehinderte

Welche Parkausweise für schwerbehinderte Menschen gibt es?

Es gibt drei verschiedene Parkausweise für schwerbehinderte Menschen, die verschiedene Voraussetzungen haben und mit unterschiedlichen Parkberechtigungen verbunden sind:

  1. einen internationalen blauen Parkausweis
  2. einen orangefarbenen Parkausweis (bundesweit)
  3. einen dunkelblauen Parkausweis mit Vermerk "nur BY"

Welche Unterlagen sind bei Antragstellung mitzubringen?

  1. der grüne Schwerbehindertenausweis des Versorgungsamtes
  2. sollte kein Merkzeichen „aG“ oder „Bl“ eingetragen sein, benötigen Sie noch einen Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung. Damit wird das Ordnungs- und Straßenverkehrsamt berechtigt, eine Anfrage beim Versorgungsamt zu veranlassen.
Wer kann einen internationalen blauen Parkausweis erhalten?

Folgende Personen können einen internationalen blauen Parkausweis erhalten:

  1. Schwerbehinderte Menschen mit außergewöhnlicher Gehbehinderung (Merkzeichen aG)
  2. Blinde (Merkzeichen Bl)
  3. Contergangeschädigte(d. h. Personen mit beidseitiger Amelie oder Phokomelie) und Personen mit vergleichbaren Beeinträchtigungen (z. B. Amputation beider Arme)
Wer kann einen orangefarbenen Parkausweis erhalten?

Folgende Personen können einen orangefarbenen Parkausweis erhalten:

  1. Schwerbehinderte Menschen, die allein für die Funktionsstörungen an den unteren Gliedmaßen (und der Lendenwirbelsäule, soweit sich diese auf das Gehvermögen auswirken) einen GdB von wenigstens 80 und die Merkzeichen G und B zuerkannt bekommen haben
  2. Schwerbehinderte Menschen, die allein für die Funktionsstörungen an den unteren Gliedmaßen (und der Lendenwirbelsäule, soweit sich diese auf das Gehvermögen auswirken) einen GdB von wenigstens 70 zuerkannt bekommen haben und gleichzeitig durch Funktionsstörungen des Herzens oder der Atmungsorgane, die wenigstens einen GdB von 50 bedingen, beeinträchtigt sind sowie die Merkzeichen G und B erhalten haben.
  3. Personen mit Morbus Crohnoder Colitis ulcerosa mit Einzel-GdB 60
  4. Personen mit Doppelstoma (künstlicher Darmausgang und künstliche Harnableitung nach außen) mit Einzel-GdB 70
Wer kann einen dunkelblauen Parkausweis mit Vermerk "nur BY" erhalten?

Diesen Parkausweis können aufgrund einer bayerischen Sonderregelung die oben unter den Nummern 1 und 2 genannten Personen, die einen orangefarbenen Parkausweis bekommen können, zusätzlich erhalten. Damit können sie in Bayern besondere Rechte geltend machen.

Adresse
  • Stadt Aschaffenburg
    Ordnungs- und Straßenverkehrsamt
    Zimmer 102
    Wermbachstr. 30
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    +49 6021 330 - 1329
    Telefax:
    +49 6021 330 - 627