Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Straße & Verkehr, Radverkehr, Stadtradeln,

Inhalt

STADTRADELN 2020

Deckblatt des STADTRADELN-Flyers 2020

Hallo liebe Stadtradler*innen!


Dieses Jahr fordert uns. Die Pandemie hat uns in allen gesellschaftlichen Bereichen berührt: auf der Arbeit, in der Familie, in Freizeit und Sport. STADTRADELN haben wir daher verlegt: im Schul-Lockdown im Mai wollten wir nicht starten.


Die Pandemie hat unsere Blickwinkel verändert und manches ist auch ein wenig aus dem Blick geraten: Die Auswirkungen des Klimawandels sind aber auch in diesem Sommer gegenwärtig. STADTRADELN bietet uns die Möglichkeit, aktiv für den Klimaschutz einzutreten und ein Zeichen zu setzen. Der Radverkehr eignet sich hervorragend, um alle Wege in der Stadt zu bewältigen und viele Menschen haben das schon erkannt. Der Zulauf auf die Fahrradgeschäfte ist überwältigend, über unsere Fahrradstraße "Deutsche Straße" rollen mittlerweile mehr Fahrräder als Autos, das Lastenradprojekt ist angelaufen und unsere Zählstelle in der Alexandrastraße verzeichnete in diesem Sommer Spitzenwerte von über 1.500 Fahrrädern pro Tag.


Unsere Aschaffenburger Versorgungs-GmbH setzt auch ein Zeichen: 2 kWh regional produzierter Strom aus erneuerbarer Energie je 100 erradelter Kilometer gehen als Spende an den Suppenschulverein.

Adresse

    Ansprechpartner

  • Stadt Aschaffenburg
    Stadtplanungsamt
    Jörn Büttner
    Zimmer 619
    Dalbergstraße 15
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    +49 6021 - 330 1604
    Telefax:
    +49 6021 - 330 684
    Email: