Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Umwelt- und Verbraucherschutz,Energie, Städtische BHKW's

Inhalt

Städtische BHKW's

Schema eines Blockheizkraftwerks
Logo

Blockheizkraftwerke in städtischen Liegenschaften

Bei Blockheizkraftwerken (BHKW) handelt es sich um kompakte Anlagen, die gleichzeitig Wärme und Strom –also Kraft – erzeugen. Sie funktionieren somit nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK).

Der wirtschaftliche und ökologische Grundgedanke eines BHKW liegt darin, die im Brennstoff enthaltene Energie möglichst vollständig in Strom und Wärme umzuwandeln und beides vor Ort zu nutzen. Nicht selbst benötigter Strom wird gegen Vergütung ins öffentliche Strom-Netz eingespeist.

Seit dem Jahr 2009 werden vermehrt in städtischen Liegenschaften BHKW eingesetzt. Derzeit sind an 14 Standorten 18 BHKW installiert.

Die eingebauten mit Erdgas betriebenen BHKW haben einen elektrischen Wirkungsgrad von ca. 27 % und einen thermischen Wirkungsgrad von ca. 70 %, der Gesamtwirkungsgrad (Brennstoffnutzung) von ca. 90 Prozent resultiert aus kombinierter Nutzung von Strom und Wärme. Die Stadt Aschaffenburg achtet bei der Auswahl der BHKW auch besonders auf geringe NOx (Stickstoffoxid) Werte.

Die Einspeisevergütung, die die Stadt Aschaffenburg dafür erhält, trägt wesentlich zur Wirtschaftlichkeit dieser Investition bei.

Der durch die BHKWs erzeugte Strom wird an den 14 Standorten in das hauseigene Netz eingespeist. Dadurch konnten seit 2009 insgesamt ca. 960.000 kWh Strom  erzeugt und die Strombezugskosten um ca.190.000 Euro reduziert werden.

Da auf diese Weise weniger an herkömmlicher Kraftwerkskapazität für die Stromerzeugung benötigt wird, substituiert die verstärkte Nutzung von BHKWs den Strom aus fossilen Kondensationskraftwerken und ermöglicht dadurch einen geringeren CO2-Ausstoß, bzw. eine Reduzierung um ca. 500 Tonnen.

Damit leistet die Stadt Aschaffenburg einen wichtigen Beitrag zur CO2-Einsparung.

Eine Liste mit Standorten, Leistungsdaten sowie Laufzeiten in den vergangen Jahren aller Blockheizkraftwerke der Stadt Aschaffenburg finden Sie weiter unten.

Adresse