Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Umwelt- und Verbraucherschutz,Umweltbildung, Umweltstation

Inhalt

Umweltstation

 Grundriss der Umweltstation

Grundriss der Umweltstation (Skizze: Christof Bachmann)

Im Mai 2018 wurde in Schweinheim in der Ebersbacher Straße 137 die städtische Umweltstation in Betrieb genommen.

Sie wurde in Holzbauweise mit scheunenartigem Charakter errichtet. Es ist nicht heizbar und daher nur saisonal nutzbar von März bis Oktober. Das Gebäude steht den Vereinen und Institutionen zur Verfügung, die in Aschaffenburg Umweltbildung anbieten und kann von diesen kostenlos genutzt werden.

Die Station verfügt über folgende Räumlichkeiten:

  • einen Mehrzweckraum mit 40 Stühlen und 4 Tischen, Beamer und Leinwand 
  • eine Terrasse mit Bänken und Tischen für ca. 25 Personen
  • einen Ausstellungsraum für Exponate
  • einen großen Flur, der auch für eine Plakatausstellung genutzt werden kann
  • eine kleine Teeküche mit Kaffeegeschirr für 40 Personen, Kaffeemaschine und Doppel-Kochplattte
  • Toiletten.

Das vorhandene Außengelände wird nach und nach gestaltet und für die Umweltbildung nutzbar gemacht.

Die Buchung der Umweltstation erfolgt über das Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz, Frau Bolch (Kontakt siehe unten).

Adresse

    Informationen und Buchung der Umweltstation:

  • Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz
    Heidi Bolch

    Telefon:
    +49 6021 330 - 1746
    Email: