Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Kultur & Tourismus,Partnerstädte, Miskolc

Inhalt

Miskolc

Hotel in Miskolc

Pure Erholung verspricht dieses idyllisch gelegene Hotel.

Altstadt in Miskolc

Die Altstadt in Miskolc.

Die jüngste Städtepartnerschaft Aschaffenburgs ist auf wirtschaftliche Kontakte eines Unternehmens aus der Region Bayerischer Untermain mit der ungarischen Stadt Miskolc zurückzuführen. Die daraus entstandene Städtepartnerschaft zwischen Aschaffenburg und Miskolc wurde 1996 vertraglich besiegelt und wird seitdem regelmäßig durch offizielle Besuche gepflegt.

Miskolc liegt im Nordosten von Ungarn und ist mit knapp 170.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Ungarns. Es ist vor allem die Lage am Fuß des Bükk-Gebirges, welche die Stadt so attraktiv macht. Das berühmte Thermalbad Tapolca wird in einem natürlichen Höhlensystem im karstigen Fels betrieben und ist mit seinem mineralhaltigen Wasser und der kristallklaren Luft ein in Europa einmaliges Naturwunder. Kulturelle Besonderheiten sind das Nationaltheater mit dem jährlich stattfindenden Opernfestival sowie die Burg Diósgyör mit den sommerlichen Burgspielen.

Die Partnerschaft mit Miskolc ist vor allem geprägt von musikalischen Besuchen und regelmäßigen Schüleraustauschen. Gemeinsame Schulungen der Feuerwehren und Sachspenden für die ungarische Partnerstadt dienen dem guten Zweck. Eine besondere Bedeutung kommt den Stadtwerken Aschaffenburg zu, die mit der Miskolc Holding eine regelmäßige Zusammenarbeit pflegen.

Deutsch-ungarischer Freundeskreis e.V.
Eine Kontaktadresse ist zur Zeit nicht verfügbar.
Bitten wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an
staedtepartnerschaft@aschaffenburg.de

Adresse